Seitenbild
 > Die Akademie > Aktuelles > Detailansicht

40. Internationales Bergisches Gitarrenfestival begeisterte mit Konzerten und Workshops

Mit einem besonderen Mix aus Konzerten und Workshops feierte das Internationale Bergische Gitarrenfestival vom 2. bis 7. Januar in der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid das 40. Jubiläum. Die Bandbreite der glänzend besetzten Live-Shows reichte quer durch die Zeiten und Stile.

Südamerikanische Gitarrenmusik, Klassik, Blues, Jazz und Rock: die musikalische Vielfalt hätte kaum größer sein können. Dazu hochkarätige Dozent*innen aus dem In- und Ausland, die den Festival-Besucher*innen in Workshops und Einzelunterricht neue Kniffs und Techniken am Instrument zeigten. Das Jubiläumsprogramm wartete gleich mit einer ganzen Reihe an Höhepunkten auf.

Der Eröffnungsabend gehörte der Mandolinistin Lotte Nuria Adler und Gitarristin Emma Schützmann sowie dem chinesischen Duo Zhong Zhang und Di Wu, die Klassiker der Gitarrenmusik energiereich interpretierten, aber auch neue Sounds brachten. Am Mittwoch stellte Peter Fischer mit seiner Band das Programm Shades Of Blue mit eigenen Kompositionen und Songs von B.B. King bis Miles Davis vor. Als Sänger begeisterte DSDS-Gewinner Tobias Regner mit seiner stimmlichen Wandlungsfähigkeit.

Beim Young Generation Konzert zeigten die preisgekrönten Hoffnungsträger Damian Stankovic, Filip Miskovic und Philipp Humbug im intimen Rahmen ihr Können, während die Akademie zur International Guitar Night aus allen Nähten platzte. Das Duo GolzDanilov und Ahmed El-Salamouny setzten zu Beginn einen starken südamerikanischen Akzent, an den Vojin Kocic mit einem klassischen Programm anknüpfte. Als besonderes Jubiläumshighlight spielte das Dozententeam-Ensemble zusammen mit Kathy Majorek und Tobias Regner ein Set quer durch alle Genres. Den Abschluss bildete wieder das Konzert der Teilnehmer*innen, die am Samstag noch bis weit in die Nacht in der Bar der Akademie jammten.

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen