Seitenbild
 > Die Akademie > Aktuelles > Detailansicht

Chinesisches Jugendorchester probte in der Akademie

Internationale Gäste aus China begrüßte die Akademie der Kulturellen Bildung Anfang August. Das Junge Philharmonische Orchester Hangzhou machte auf seiner zweiwöchigen Reise durch Deutschland, Österreich und der Schweiz Station in Remscheid. Dort probten sie vier Tage lang unter musikalischer Leitung von Prof. Gottfried Engels (Düsseldorfer Symphoniker) Werke deutscher Komponisten wie Beethoven und Schubert. Das junge Orchester aus der Metropole Hangzhou hat vielfach auf Stadt- und Provinzebene an größeren Aufführungsprojekten teilgenommen und mit namhaften Dirigenten gearbeitet. Viele seiner Musiker*innen haben bei nationalen und internationalen Wettbewerben erste Preise errungen und die Aufnahmeprüfungen zu den renommierten Konservatorien in Shanghai und Shenyang erfolgreich absolviert.

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen