Seitenbild
 > Die Akademie > Aktuelles > Detailansicht

Spielpädagoge Gerd Knecht geht in den Ruhestand

Das Team der Akademie der Kulturellen Bildung und langjährige Weggefährt*innen haben Spielpädagoge Gerhard Knecht am 16.10. in den Ruhestand verabschiedet. Als Kursteilnehmer hat Gerd Knecht 1978 erstmalig Akademie-Luft geschnuppert, 1993 begann er zunächst als Honorarkraft in Remscheid, bevor er Ende 1995 die Leitung des Fachbereichs Spiel übernahm. Jahrzehntelang hat er die Spielpädagogik-Szene geprägt – nicht nur durch seine Arbeit an der Akademie, sondern auch als Gründungsmitglied und langjähriger Vorstand der BAG Spielmobile. Die Akademie wünscht Gerd Knecht für den neuen Lebensabschnitt alles Gute und viele spannende Projekte!

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen