Seitenbild
 > Die Akademie > Aktuelles > Detailansicht

WDR3 sendet Podium zum Netzwerk Kultur und Inklusion

Anfang Oktober fand in der Akademie der Kulturellen Bildung die dritte Tagung des Netzwerks Kultur und Inklusion statt. Im Mittelpunkt stand die Situation von Künstler*innen mit Beeinträchtigung in Film und Fernsehen. Eine Runde aus Expert*innen und Entscheider*innen aus Film, Rundfunk und Fernsehen diskutierte im abschließenden Podium über über Barrieren und Teilhabe für Künstler*innen mit Beeinträchtigung in den Medien. Den Mitschnitt der Diskussion strahlte unser Kulturpartner WDR3 Anfang November im Kulturpolitischen Forum aus. Auf www.kulturpartner.net kann er weiterhin gestreamt und heruntergeladen werden.

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen