Seitenbild
 > Fachbereiche > Bildende Kunst > Aktuelles

// Bildende Kunst //

Kunst ist ein Ereignis, das Denkprozesse in Gang setzt! Zeitgenössisch. Interdisziplinär. Urban. Und on Tour! Der Fachbereich Bildende Kunst sucht in der Vielfalt künstlerischer Praktiken einen Mix aus zeitgenössischen Positionen und bewährten Traditionen. Er fordert einen Kontext zum Zeitgeschehen, zur Biografie oder sich selbst heraus – als Forschungslabor für künstlerische Intervention.
Die Kunst kann nicht mehr für sich allein stehen. Kunst sucht die Kommunikation mit einem Ort und dessen User*innen, ist auf der Suche nach biografischer oder gesellschaftlicher Auseinandersetzung – sie verlangt ein Konzept und gleichzeitig den ebenso wichtigen Flow. Das gilt auch für künstlerische Projekte in der Kulturellen Bildung und somit für die Fortbildungen.

Aktuelles

Dr. Ruth Prangen übernimmt Elternzeitvertretung für Brigitte Dietze

Dr. Ruth Prangen vertritt in den nächsten zwölf Monaten Kunstdozentin Brigitte Dietze, die sich in Elternzeit verabschiedet. Sie übernimmt damit die Leitung des Fachbereichs Bildende Kunst und führt die Kurse der bereits laufenden Qualifizierung Kunstpädagogik weiter.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Glücks-Rausch: Laborwoche erforschte künstlerisch-interdisziplinär das Glück

Was ist Glück? Ist Glück ein Zustand, eine Haltung oder Fähigkeit? Wie kann ich mein persönliches Glück neu auffassen und fördern? In einem Laborkurs an der Akademie der Kulturellen Bildung erforschten Teilnehmer*innen eine Woche lang künstlerisch und selbsterfahrungsbezogen Konzepte und Bedingungen zum persönlichen Glück.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Akademie on Tour! Künstlerische Kunstvermittlung auf der Documenta 14 in Kassel

Wie vermittle ich zeitgenössische Kunst auf einer Großausstellung? Wie kann ich anderen dabei helfen, Kunst mit künstlerischen Mitteln auf eine eigene Art und Weise zu verstehen und dieses Verständnis wiederum zu teilen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Teilnehmer*innen des Kurses "künstlerische Kunstvermittlung". Auf der Documenta in Kassel betrachteten sie Kunst durch einen neuen Blickwinkel und lernten so, zeitgenössische Werke neu zu verstehen und diese Erkenntnisse künstlerisch an andere weiterzuvermitteln.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Skulptur Projekte Münster: ArtTraktoren gehen wieder auf Tour

Seit 1977 laden die Skulptur Projekte Münster alle zehn Jahre zu einer besonderen Ausstellungserfahrung ein: Künstler*innen entwickeln ortsbezogene Arbeiten für Münster – bildhauerische, genauso wie Video-Installationen oder Performances.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Akademie On Tour: Start der ArtTraktoren-Qualifizierung in Venedig

Für den Auftakt der ArtTraktoren-Qualifizierung war die Akademie On Tour: Die Biennale di Venezia war Schauplatz und Bühne für Künstlerische Kunstvermittlung. In den Giardini, im Arsenale und im Palazzo Fortuny besuchte der Kurs zunächst die ausgestellten Kunstwerke.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse