Seitenbild
 > Fachbereiche > Medien > Aktuelles

// Medien //

Ob Computer- oder Videospiele, Apps, Instagram oder Blog: Medien sind wesentliche Elemente Kultureller Bildung. Schnell entwickeln sich neue Informations- und Kommunikationsformen im Internet oder für mobile Endgeräte. Der kompetente und kritische Umgang mit Medien wächst zu einer zentralen pädagogischen Aufgabe. Diese medienpädagogisch orientierte Erziehung stellt Erwachsene oft vor große Herausforderungen – sei es im Elternhaus, in der Schule oder in der Kinder- und Jugendarbeit. Eine ganzheitliche Kulturelle Bildung fördert kreative Nutzungsformen im Medienkanon.

Aktuelles

Big Data: Praxis-Konzepte für die Medienpädagogik zwischen Teilhabe und Selbstschutz

Mit einer Laborwoche und Fachtagung widmete sich der Fachbereich Medien an der Akademie der Kulturellen Bildung vom 15. bis 19. Mai Konzepten und Herausforderungen rund um „Big Data in der Medienpädagogik“. Der Fokus lag vor allem auf Möglichkeiten der Teilhabe und selbstbestimmter Mediennutzung.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


KuBiMedia: Symposium zieht Bilanz und benennt Anforderungen für zeitgemäße Konzepte

Das Symposium „KuBiMedia“ am 10. und 11. Mai in der Akademie der Kulturellen Bildung zog eine Abschlussbilanz zu den Erfahrungen aus dem Fortbildungskonzept „Kulturelle Bildung und Medienkompetenz (KuBiMedia)“. Expert*innen aus der Medien- und Kulturpädagogik, Politik und Kultur diskutierten, wie eine ganzheitliche Kulturelle Bildung gestaltet werden kann, die mediale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen einbezieht.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Spielmarkt 2017 verbindet Wertediskurs und Spielvergnügen

Zwei Tage lang war die Akademie der Kulturellen Bildung wieder ein Zentrum für Spielbegeisterte. Rund 2000 Besucher*innen probierten auf der Fachmesse in Remscheid neue, kreative und bewährte Spiele aus und sammelten frische Impulse für die pädagogische Arbeit. Im Mittelpunkt des 38. Spielmarkts stand der Wert des Spiels.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Spielmarkt 2017: Grußwort von Bundesministerin Manuela Schwesig

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, hat für den Spielmarkt 2017 die Schirmherrschaft übernommen. Der Wert des Spiels steht im Mittelpunkt der jährlichen Fachmesse, die am 2. und 3. März in der Akademie stattfindet. In ihrem Grußwort betont die Ministerin, wie wichtig Spielen ist, um neue Erfahrungen, Perspektiven und Ideen zu gewinnen. Hier lesen Sie das komplette Grußwort (PDF). 

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Landtags-Abgeordneter Sven Wolf besuchte die Akademie

Landtags-Abgeordneter Sven Wolf war anlässlich des "Tag der Medienkompetenz 2016" zu Gast in der Akademie. Die Direktorin Prof. Dr. Susanne Keuchel, Marietheres Waschk aus dem Fachbereich Spielpädagogik und Horst Pohlmann aus dem Fachbereich Medienpädagogik stellten das umfangreiche Programm der Akademie vor. Wie vielseitig das Thema Medienkompetenz ist, zeigte sich in der anschließenden gemeinsamen Diskussion mit dem Landtagsabgeordneten am Donnerstag, den 24. November 2016.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse