Seitenbild
 > Fachbereiche > Medien > Aktuelles

Medien >>

Ob Computer- oder Videospiele, Instagram oder Blog: Medien sind wesentliche Elemente Kultureller Bildung. Schnell entwickeln sich neue Informations- und Kommunikationsformen im Internet oder für mobile Endgeräte. Der kompetente und kritische Umgang mit Medien wächst zu einer zentralen pädagogischen Aufgabe. Diese medienpädagogisch orientierte Erziehung stellt Erwachsene oft vor große Herausforderungen – sei es im Elternhaus, in der Schule oder in der Kinder- und Jugendarbeit. Eine ganzheitliche Kulturelle Bildung fördert kreative Nutzungsformen im Medienkanon. Der Fachbereich Medien der Akademie der Kulturellen Bildung gibt mit interdisziplinären Ansätzen pädagogischen Fachkräften Ideen und Handwerkszeug für eine innovative und zielgruppengerechte Kulturelle Medienbildung an die Hand. Dazu bietet der Fachbereich ein thematisch differenziertes Spektrum an kurz-, mittel- und langfristigen Fortbildungen für Fachkräfte in Institutionen, Verbänden und Projektkontexten an.

Aktuelles

Landtags-Abgeordneter Sven Wolf besuchte die Akademie

Landtags-Abgeordneter Sven Wolf war anlässlich des "Tag der Medienkompetenz 2016" zu Gast in der Akademie. Die Direktorin Prof. Dr. Susanne Keuchel, Marietheres Waschk aus dem Fachbereich Spielpädagogik und Horst Pohlmann aus dem Fachbereich Medienpädagogik stellten das umfangreiche Programm der Akademie vor. Wie vielseitig das Thema Medienkompetenz ist, zeigte sich in der anschließenden gemeinsamen Diskussion mit dem Landtagsabgeordneten am Donnerstag, den 24. November 2016.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Digitale Spiele in analogen Welten: Akademie auf der „Next Level 2016: Festival for Games“

Vom 3. bis 6. November konnten sich Fans und Fachleute digitaler Spielkultur im NRW-Forum Düsseldorf themenübergreifend über Games-Potenziale in Kunst, Bildung und Wirtschaft informieren und austauschen. Unter dem Motto „Die Zukunft digitaler Spiele“ rückte die Next Level 2016 digitale Erlebnisformate ins Zentrum und ermöglichte neue Zugänge zum Medium Computerspiel. Vier Fachbereiche der Akademie gestalteten das umfangreiche Programm mit.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Ethik und Games: Politik und Jugendliche im Gespräch über digitale Spielkultur

Vom 10. bis 12. Oktober fand in der Akademie der Kulturellen Bildung erstmalig die games4interaction statt, ein neues Format im Rahmen des Projekts „Ethik und Games“ des Instituts Spielraum der TH Köln zur Entwicklung eigener Methoden und Materialien rund um digitale Games. Die Kooperationsveranstaltung der Akademie mit der TH Köln und dem Spieleratgeber-NRW brachte Jugendliche, PädagogInnen und Vertreter aus der Politik zu einem gemeinsamen Austausch über ethische Fragestellungen digitaler Spielkultur zusammen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Spielmarkt 2017: Bundesministerin Manuela Schwesig übernimmt Schirmherrschaft

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Schirmherrschaft für den Spielmarkt 2017 übernommen. Die Fachmesse mit Workshops, Foren und Aktionen findet am 2. und 3. März 2017 in der Akademie der Kulturellen Bildung statt. Schwerpunkt-Thema des kommenden Spielmarkts ist „Der Wert des Spiels“.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


KuBiMedia - Bewerbungsphase läuft

 

Die Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen ist zu einer gesellschaftlichen Querschnittsaufgabe geworden, denn die Lebenswelten von Heranwachsenden sind heute stark durch Medien geprägt. Vor diesem Hintergrund bietet die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW wieder die kostenlose Weiterbildung "KuBiMedia - Kulturelle Bildung und Medienkompetenzen" an.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Nachruf auf Dieter Glaap (1954-2016)

Dieter Glaap, Dozent und Fachleiter für Medienpädagogik der Akademie der Kulturellen Bildung, ist am 4. März 2016 an einem Herzleiden gestorben. Er hatte sich nach 29 Jahre an der Akademie erst vor vier Monaten in den Ruhestand verabschiedet. Die Akademie der Kulturellen Bildung verliert einen langjährigen, geschätzten Kollegen und Medienpädagogen, der mit viel Leidenschaft für sein Fachgebiet lebte. Zum Nachruf.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Spielmarkt 2016 gibt Impulse mit Spielen für geflüchtete Kinder

Rund 2000 Besucherinnen und Besucher zog es am 11. und 12. Februar zum Spielmarkt in die Akademie der Kulturellen Bildung. Unter dem Motto „grenzenlos“ griff der Spielmarkt ein hochaktuelles Thema auf und stellte Spielangebote für geflüchtete Kinder in den Mittelpunkt. In einem vielseitigen Programm aus Workshops, Fachforen und Infoständen konnten sich die Gäste neue Anregungen für die spielpädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen holen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Fortbildungslabor Museumspädagogik - jetzt bewerben!

Die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW und der Bundesverband Museumspädagogik laden wieder zu einem Ideenwettbewerb mit Fortbildungslabor ein. Aufgerufen sind Tandem-Teams aus MuseumspädagogInnen und Freiwilligen im FSJ Kultur, aber auch andere interessierte Jugendliche, die in Museen aktiv sind.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Games zwischen Kunst, Kultur und Bildung: Akademie der Kulturellen Bildung auf der Next Level Conference

Am 03. und 04. Dezember 2015 öffnet die Next Level Conference 2015 im Dortmunder U wieder die Türen für Fans und Fachleute der digitalen Spielkultur. Die zweitägige Festivalkonferenz steht im Zeichen von Games zwischen Kunst, Kultur, Bildung und Wirtschaft. Das Programm mit einem spannenden Mix aus Workshops, Performances, Vorträgen, Panels und Ausstellungen wurde erneut von der Akademie der Kulturellen Bildung mitgestaltet.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Sicher gelandet: Space-Akademie zurück auf der Erde

Mission erfolgreich! Dieses Fazit zog die Crew der „Space-Akademie“. Das multidisziplinäre Planspiel hatte sie eine Woche lang in die Tiefen des Alls entführt und vor allerlei knifflige Aufgaben gestellt.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse