Seitenbild
 > Fachbereiche > Musik > Profil

Musikpädagogik an der Akademie der Kulturellen Bildung

Die Fortbildungen im Fachbereich Musik charakterisieren drei Elemente:

Neubegegnung, Erweiterung oder Vertiefung mit Musik durch eigenes Musizieren, in der fachlichen Auseinandersetzung in Praxis und Theorie und in der Beschäftigung mit Fragen der Musikvermittlung, der didaktisch/methodischen Übertragung in verschiedenen pädagogischen Kontexten.

Individuelle Beratung und pädagogische Begleitung der TeilnehmerInnen während der Fortbildung. Diese bezieht sich sowohl auf die Erweiterung der musikalischen, als auch auf die koordinativen und bewegungsdarstellerischen Fähig- und Fertigkeiten, auf Fragen der Anleitung und des AnleiterInnentrainings, sowie auf praktische Musikeinheiten mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen.

Exkursionen. Während der Kursphasen besuchen wir „passgenaue“ Veranstaltungen in der Region Köln/Düsseldorf/Essen/Dortmund. Durch den regen Austausch über die persönlichen Eindrücke berühren wir Themen, die wir im Kursgeschehen aufgreifen, die den pädagogischen Weg beeinflussen oder die künstlerische Sichtweise schärfen.