Seitenbild
 > Fachbereiche > Rhythmik > Qualifizierungs-System > Rhythmik/Musik und Bewegung

RHYTHMIK/MUSIK UND BEWEGUNG – GRUNDKURS

Verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung, stärken Sie eigene Ressourcen, erweitern Sie musikalische Fähigkeiten und Ihren Bewegungsausdruck. Aktiv begegnen Sie den Lernfeldern Musik, Bewegung und soziale Interaktion.

Ein wesentliches Merkmal der Rhythmik ist die Improvisation – als situatives Prinzip in einzel- und gruppenpädagogischen Lern- und Lehrsettings sowie besonders als Zusammenspiel von improvisierter Musik und Bewegung. Musik, die Stimme, Geräusche und Klänge der Umwelt können Bewegungen auslösen oder – umgekehrt – die Bewegung eine unmittelbare Inspiration für musikalische Begleitung sein.

In dem Grundkurs erwerben Sie Kenntnisse über Musik und Bewegung, Stimme und Sprache, Bild, Objekt und Material sowie deren Zusammenhänge und Wechselwirkung in ästhetischen Prozessen. Der Körper ist das zentrale Instrument – Körperarbeit, Anatomie, Bewegungslehre und wahrnehmende Verfahren daher wesentliche Bestandteile der Fortbildung. Die Kursinhalte und Methoden sind auf verschiedenste Zielgruppen übertragbar.

Thematische Schwerpunkte

  • Praxis in Musik und Bewegung (Rhythmisch-metrisches Training, Musiklehre in Bewegung, Hören als umfassende Wahrnehmung, Wege vom Körper zum Ohr zur Musik, vom Klang zur Bewegung)
  • Schulung der Sinneswahrnehmung (Körperpräsenz, Sprache- und Stimmeinsatz)
  • Anatomie/ Physiologie/ Körperschulung
  • Improvisation (Instrument, Stimme und Bewegung, kreativer Umgang mit Bild/ Material/Objekt)
  • Komposition in Musik und Bewegung (Notation, Gestaltung)
  • Methoden der Gruppenarbeit: ressourcenorientierter Ansatz, Reflexion der pädagogischen Anleitung, Praxisaufgaben und Praxisberichte erstellen
  • Literaturauswahl
  • Geschichte der Rhythmik

Aufbau

5 Kursphasen (360 UE inkl. Praxisaufgaben und Selbstlernphasen = 12 ECTS-Punkte)

1: Allgemeine Musiklehre in der Praxis (WE)
2: Fr., 21.9. (18:00 Uhr bis Mi., 26.09.2018 (12:00 Uhr)
3: Mo., 5.11. (18:00 Uhr) bis So., 11.11.2018 (12:00 Uhr)
4 + 5: Frühjahr/Sommer 2019 (je 7 Tage)

Voraussetzungen

Teilnahme am Kurs „Allgemeine Musiklehre in der Praxis“ (R 158); Grundkenntnisse in Musiktheorie, Spielfertigkeit auf einem Instrument, allgemeine Beweglichkeit, Erfahrung in Körperarbeit, Tanz, Sport, Gymnastik erwünscht, Berufserfahrung in pädagogischen und/oder künstlerischen Arbeitsfeldern

Abschluss

Zertifikat „Rhythmik/Musik und Bewegung - Grundkurs“; Baustein Interdisziplinäres Zertifikat „Elementare Musikpädagogik, EMP Basic“ und „Rhythmik/Musik und Bewegung“

Kosten

  1. 206 € Kursgebühr, 255 € Ü + VP
  2. 247 € Kursgebühr, 306 € Ü + VP
    zzgl. Kosten der weiteren Kursphasen