Seitenbild

Sozialpsychologie & Beratung >>

Siegel DGSF-akkreditiertes Institut

Der Fachbereich Sozialpsychologie & Beratung widmet sich den Themen der beratenden und leitenden Arbeit:

Alle Kursangebote sind von einer systemisch-konstruktivistischen Perspektive geprägt. Das anregende künstlerische Umfeld an der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW kennzeichnet den aktivierenden, kreativen Stil der Kurse und wird in den vermittelten Konzepten und Methoden sichtbar. Die Lernprozesse verknüpfen auf ideale Weise fachliche Kompetenzentwicklung mit den persönlichen Ressourcen.

Die Kurse und Weiterbildungen richten sich unter anderem an leitende und pädagogische Fachkräfte in Beratung, Bildung, Jugendhilfe, Erziehung, künstlerischer und kultureller Bildungsarbeit.

Der Fachbereich Sozialpsycholgie & Beratung ist akkreditiertes Weiterbildungsinstitut der DGSF.

Aktuelles

Einladung zum Gründungstreffen der DGSF-Regionalgruppe Bergisches Land

Zusammen mit Marc Wege gründet Dr. Thomas Reyer im Bergischen Städtedreieck Remscheid, Solingen und Wuppertal eine neue DGSF-Regionalgruppe. Zusammen mit interessierten und motivierten Systemiker*innen will sich die Gruppe unterstützen und vernetzen für kollegiale Fallberatungen mit systemischen Methoden, fachliche Konzepte und die DGSF weiterentwickeln und einen kreativen und offenen Austausch über systemische Themen ermöglichen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Workshop zu Systemischer Führung auf DGSF-Jahrestagung in München

Auf der wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) vom 12.-14. Oktober 2017 in München bot Dr. Thomas Reyer einen Workshop zu Systemischer Führung an.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Glücks-Rausch: Laborwoche erforschte künstlerisch-interdisziplinär das Glück

Was ist Glück? Ist Glück ein Zustand, eine Haltung oder Fähigkeit? Wie kann ich mein persönliches Glück neu auffassen und fördern? In einem Laborkurs an der Akademie der Kulturellen Bildung erforschten Teilnehmer*innen eine Woche lang künstlerisch und selbsterfahrungsbezogen Konzepte und Bedingungen zum persönlichen Glück.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Szenisch & systemisch: Berater und Coaches kamen zum Netzwerktreffen in die Akademie

Am 2. und 3. Juni 2017 trafen sich über 40 Teilnehmer*innen zum Netzwerktreffen „Berater und Coaches“ in Remscheid. Zum ersten Mal wurde es gemeinsam von den Fachbereichen Sozialpsychologie & Beratung und Theater/ Systemische Theaterpädagogik gestaltet. Unter dem Titel „Szenisch systemisch“ loteten die Absolvent*innen zusammen mit aktuellen Kursteilnehmer*innen Gemeinsamkeiten und Grenzen szenischer und kreativer Arbeit aus.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Neue Coaches mit DGfC-Zertifikat

Gut gebildet und professionell vorbereitet starten acht Absolvent*innen ins kreative Coaching: Sie schlossen am 2. Juni 2017 die fünf Kurswochen der DGfC-zertifizierten Weiterbildung „Coaching als kreativer Prozess“ an der Akademie der Kulturellen Bildung erfolgreich ab.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse