Seitenbild
 > Fachbereiche > Sozialpsychologie & Beratung > Qualifizierungen > Organisationsentwicklung

Systemische Organisationsentwicklung

Zukunft von Organisationen systemisch und zielorientiert gestalten

Weiterbildung zur Gestaltung von organisationalen Veränderungsprozessen für Führungskräfte und Berater*innen in sechs Kurswochen

Organisationen erscheinen zwar wie feste, gelegentlich starre Gebilde– allerdings entwickeln und verändern sie sich tatsächlich ständig weiter, um angemessen auf veränderliche Bedingungen aus der Außen- und Innenwelt zu reagieren. Daraus beziehen sie ihre dynamische Stabilität. Organisationen lassen sich auch gezielt verändern und gestalten, um Arbeitsprozesse zu optimieren, die Kommunikation zwischen den Mitarbeiter*innen und Führungskräften zu verbessern und als Organisation lernen zu können. Systemische Ansätze sind angesichts der Komplexität und Dynamik hervorragend zur Gestaltung und Steuerung solcher Prozesse geeignet.

Diese mehrphasige Weiterbildung vermittelt Theorie und Praxis der systemischen Organisationsentwicklung und Prozessberatung. Zielgruppe sind Leitungskräfte, Berater*innen, Coaches und Fachkräfte im Jugend-, Sozial-, Kultur- oder Bildungsbereich. Die Teilnehmer*innen erarbeiten praxisnah Modelle und Methoden zu organisationalen Veränderungsprozessen, entwickeln dabei ihre Beraterrolle weiter und lernen grundlegendes Handwerkszeug. Für das Abschlusszertifikat werden über die aktive Kursteilnahme hinaus kollegiale Beratungsgruppen selbst organisiert sowie ein Organisationsentwicklungsprozess selbst gestaltet und vor der Gruppe präsentiert.

 

 

Nächster Kurslauf:
26.-30.6.2017; 27.11.-1.12.2017; 23.-27.4.2018; 3.-7.9.2018; 7.-11.1.2019
sowie künstlerischer, psychologischer oder pädagogischer Wahlpflichtkurs 2017/ 2018

 

Kursleitung:

Heike Haker
Organisationsentwicklerin, systemische Beraterin/ Mediatorin/ Supervisorin/ Therapeutin (SG, BDP, DGSF), Senior-Coach (BDP), Diplom-Psychologin, Registered EuroPsy Psychologist

Kosten:

Die Kosten für fünf Kursphasen im Weiterbildungskurs inkl. Doppelzimmer und Verpflegung betragen 2.855 € (höhere Kosten für Einzelzimmer) zzgl. Wahlpflichtkurs.

 

Anmeldung:

 

Bitte hier online zum Kurs anmelden.