Seitenbild
 > Fachbereiche > Tanz > Qualifizierungs-System > Zeitgenössische Tanzvermittlung/ Tanzpädagogik

Zeitgenössische Tanzvermittlung/ Tanzpädagogik

Sie möchten mit Tanz und Bewegung zum Beispiel in Bildungskontexten, in Aufführungsprojekten
oder als Teil von begleitenden Prozessen arbeiten? Die Qualifizierung „Zeitgenössische
Tanzvermittlung/Tanzpädagogik“ ermöglicht Ihnen in einem Zeitraum von
zehn Kurswochen, tanzkünstlerisches Wissen in angrenzenden gesellschaftlichen Bereichen
praktisch anzuwenden und theoretisch zu verorten.

Thematische Schwerpunkte

  • Künstlerische Praxis (Improvisation, Choreografie, zeitgenössische Formen des Tanzes)
  • Somatische Praxis (Bewegungserfahrung, Anatomie, Körperwissen)
  • Methodik & Didaktik der Tanzvermittlung
  • Interdisziplinarität (Tanz in Kombination mit anderen Medien und Kunstformen)

Anforderungen

  • Individuelle Zusammenstellung von 10 Kurswochen
  • Teilnahme am jährlichen Labor Tanzvermittlung
  • Regelmäßige tänzerische Praxis
  • Realisierung und Dokumentation (schriftlich & audiovisuell) eines Projektes im Kontext von zeitgenössischer Tanzvermittlung

Die Qualifizierung richtet sich sowohl an Tanzpädagog*innen und Tanzschaffende, die ihre Kenntnisse im Bereich Tanzvermittlung erweitern wollen, als auch an Tanzinteressierte aus dem Bereich der Pädagogik, der Kulturellen Bildung und der Sozialen Arbeit.

Neugierig geworden? Fordern Sie ausführliche Informationen an unter stauch@kulturellebildung.de oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Download Info-PDF