> Fachdiskurs & Tagungen > Veranstaltungsarchiv > Internationales Erzählfestival 2016

Internationales Erzählfestival 2016 - Erzähl mir was! GRENZENLOS

02.05.2016 - 08.05.2016

In zweijährigem Rhythmus stattfindendes Festival

„GRENZENLOS“ heißt das Motto des Erzählfestivals 2016.

Wir erzählen von Grenzgängern, Grenzüberschreitungen, Grenzenlosigkeit, Mehrsprachigkeit und Sprachverwirrung, lassen uns inspirieren von Weitgereisten und berühren angrenzende Künste.

Austausch und Begegnung sowie kulinarische Gaumenfreuden aus aller Welt bereichern das Programm. 

Professionelle Erzähler und Erzählerinnen geben in Workshops Einblick in ihre Arbeit. Parallel zum Kurs  finden öffentliche Auftritte der Künstler statt. Es gibt die Gelegenheit, vielfältige Veranstaltungsformate kennenzulernen vom Erzählpfad bis zum Story Slam.

Der Besuch verschiedener öffentlicher Veranstaltungen gehört zum Kursprogramm.

Themen der Workshops sind u.a.
» Martin Ellrodt: Auf der Welt zuhause – Geschichten gehen auf Wanderschaft
» Susanne Tiggemann: Reiseerlebnisse und Grenzgeschichten – aus dem Stegreif erzählt
» Sebastian Fuchs: Sound Collage – erzählen mit Geräuschen
» Raymond den Boestert: Grenzen versetzen – neue Perspektiven in Geschichten entdecken
» Geschichten der Weltreligionen – wie erklären Bibel, Koran und Thora die Welt?
» Sandra Anklam: Body-Tales – Geschichten mit dem Körper erzählen

Das detaillierte Programm kann hier oder unter www.storytelling.de heruntergeladen werden. Hier geht es zum Trailer unseres Kulturpartners WDR3.

Das Festivalprogramm wird gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik.

Parallel findet zum Erzählfestival auch ein Symposium  "Erzählen in Zeiten kultureller Vielfalt - Konzepte, Modelle, Utopien" statt.

Das Erzählfestival wendet sich an alle, die den Facettenreichtum des Erzählens und unterschiedliche Veranstaltungsformate für das Erzählen kennen lernen wollen und selbst gern Geschichten erfinden  und erzählen möchten.

Kulinarischer Abend: Grenzenlos köstlich!

Besonderes Highlight des Internationalen Erzählfestivals ist auch in diesem Jahr wieder der Kulinarische Abend! Am 07. Mai ab 19:30 Uhr serviert Erzählerin Katharina Ritter in der Akademie der Kulturellen Bildung schmackhafte Geschichten aus fernen Töpfen und internationale Musik. Dazu gibt es eine große Auswahl an Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts zum Schlemmen! Die Speisekarte des Abends. Der Eintritt für den Erzählabend inklusive Menü beträgt nur 20 Euro! Reservierungen bei Marina Stauch: 02191-794211