> Fachdiskurs & Tagungen > Veranstaltungsarchiv > Internationales Rhythmikfestival 2015

Internationales Rhythmikfestival März 2015 in der Akademie der Kulturellen Bildung

Émile Jaques-Dalcroze 150 – Bonne anniversaire!

Ein Geburtstagsfest der besonderen Art richteten die Veranstalter des Internationalen Rhythmikfestivals zum 150. Geburtstag von Émile Jaques-Dalcroze aus.

Die Akademie der Kulturellen Bildung und der Arbeitskreis Musik und Bewegung / Rhythmik mit Ihrem Organisationsteam -Herbert Fiedler, Barbara Schultze und Dorothea Weise- luden zu einem umfangreichen Workshop-und Vortragsprogramm mit internationalen Gästen ein.

Das Workshop- und Vortragsprogramm beleuchtete blitzlichtartig die Bandbreite des Feldes Rhythmik und verdeutlichte die künstlerisch-ästhetische Beziehung von Musik und Bewegung: Bewegung als Schlüssel zur Musik und Musik als Triebfeder für Bewegung.

Zum Programm  (Deutsch)  (Englisch)                                                                                Pressemitteilung  (PDF)                                                                                                                 Presseecho  Bergischen Morgenpost - Remscheider General Anzeiger - NMZ (Langfassung)

Zum Radiobeitrag des DLF

Videos                                                                                                                                                Weitere Videos von den Musik- und Bewegungsgestaltungen der Finalisten im Wettbewerb des Internationalen Rhythmikfestivals hier: