> Fortbildung > Bildungsurlaub

Bildungsurlaub - Bildungsscheck - Prämiengutschein

Arbeitnehmer*innen aus Nordrhein-Westfalen haben einen Anspruch auf fünf Tage Bildungsurlaub pro Kalenderjahr. Alle Kurse der Akademie der Kulturellen Bildung erfüllen Kriterien zur Anerkennung als Bildungsurlaub. In jedem Fall ist für die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG) eine Vorlaufzeit von ca. drei Monaten einzukalkulieren (Genehmigung durch den Arbeitgeber etc.).

Für Teilnehmer*innen aus anderen Bundesländern gelten die jeweiligen Länderbestimmungen zur Arbeitnehmer-Weiterbildung. In der Regel ist für die Anerkennung ebenfalls eine Vorlaufzeit von ca. drei Monaten erforderlich. Informationen zum Bildungsurlaub und Hilfe bei der Antragsstellung erhalten Sie bei der Kursverwaltung der Akademie der Kulturellen Bildung oder online unter: www.bildungsurlaub.de

Bildungsscheck NRW: Beschäftigte erhalten mit dem Bildungsscheck einen Zuschuss von 50 Prozent, maximal bis zu 500 Euro zu den Kursgebühren. Weitere Informationen zum Bildungscheck NRW finden Sie unter: www.mais.nrw/bildungsscheck

Einen Prämiengutschein kann erhalten, wer erwerbstätig ist und dessen zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei Zusammenveranlagung) nicht übersteigt. Voraussetzung dafür ist der Besuch einer dem Thema entsprechenden Beratungsstelle (www.weiterbildungsberatung.nrw/beratungsstellensuche).

Diese stellt dann den Prämiengutschein aus, der beim Bildungsträger abgegeben wird. Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Kursgebühren übernommen, maximal jedoch 500 Euro.

Informationen zum Prämiengutschein und Hilfe bei der Antragsstellung erhalten Sie bei der Kursverwaltung der Akademie der Kulturellen Bildung oder online unter: www.bildungspraemie.info