> Fortbildung > Qualitätsstandards und Anerkennung

Qualitätsstandsstandards und Anerkennung

Bundesweit unterliegt die Akademie der Kulturellen Bildung den Qualitätsstandards des Netzwerks zentraler Fortbildungsinstitutionen für Jugend- und Sozialarbeit.

Einzelne Fortbildungen sind nach speziellen Standards von Berufsverbänden anerkannt, so etwa durch den Bundesverband Theaterpädagogik e.V. (BuT), den Deutschen Bundesverband Tanz e.V. (DBT), die Deutsche Gesellschaft für Supervision e. V. (DGSv), die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. (DGSF), die Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC) sowie durch die Kooperation mit bundeszentralen Fachverbänden, Hochschulinstituten und renommierten ExpertInnen.

Eine ständige Kontrolle der Qualität aller Kurse erfolgt durch differenzierte Rückmeldungen und Bewertungen durch die TeilnehmerInnen sowie durch interne Evaluation. So wird sichergestellt, dass die Abschluss-Zertiikate der Akademie der Kulturellen Bildung einen durchgängig hohen Qualitätsstandard dokumentieren.

 

Erwerb von ECTS-Punkten und Hochschulkooperationen

Der Deutsche Qualiikationsrahmen (DQR) hat die bildungssystemübergreifende Vergleichbarkeit von Bildungsangeboten im formalen und non-formalen Bereich erhöht. Dies bietet die Chance für KursteilnehmerInnen der Akademie der Kulturellen Bildung am European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) teilzunehmen und ECTS-Punkte zu erwerben, die beispielsweise auch von Hochschulen oder anderen (Weiter-)Bildungseinrichtungen bei inhaltlicher Passung anerkannt werden können.

Einzelne Kooperationen zwischen der Akademie der Kulturellen Bildung und europäischen Hochschulen zur Anerkennung von ECTS-Punkten existieren schon, so z.B. mit der Sporthochschule Köln, dem Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald (Ernst -Moritz-Arndt-Universität) und der Donau-Universität in Krems (Österreich). Es ist geplant, die Kooperationsabsprachen in diesem Feld weiter auszubauen.

Die Fachbereiche der Akademie der Kulturellen Bildung weisen die in ihren Qualifizierungen erwerbbaren ECTS-Punkte aus.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Fachbereichsleitungen.