> Seminardetails

ANSCHIEBEN LOSLEGEN SPIELEN

Grundlagen der Spielmobilarbeit

Kursnummer

S 354

Zeitraum

20.03.2017 bis 24.03.2017

Beschreibung

Spielmobiler*innen erhalten eine Einführung in die aufsuchende mobile Spielpädagogik und in die Konzeption von Spielmobilen. Im Praxisteil arbeiten Sie sich in eigene Spielprogramme ein und trainieren Ihre Spielleiterfähigkeiten.
Dieser Kurs ist nicht nur für Neueinsteiger*innen in die Spielmobilarbeit, sondern auch für Spielmobiler*innen und Spielmobilteams geeignet, die ihre Arbeit für die Saison vorbereiten und organisieren, sondern auch für alle Mitarbeiter*innen von stationären Einrichtungen, die sich mit mobiler Arbeit vertraut machen möchten.

Thematische Schwerpunkte
»» Geschichte der Spielmobile
»» Einführung in die Spielmobilpädagogik
»» Spielbus zum Anfassen: Fragen der Grundausstattung, Fahrzeugtypen und
     Materialbeschaffung
»» Spielleitertraining
»» Grundlagen zur Planung, Organisation und Durchführung von Spielaktionen
»» Verortung der Spielbusarbeit als wichtiges Produkt der Kinder- und Jugendhilfe
»» Öffentlichkeitsarbeit und Profilierung
»» Rechtsfragen und Finanzierung: Sponsoring und kommunale Förderung
»» Tipps und Tricks zur Bewältigung des Alltags

Abschluss
Pflichtbaustein zur Teilnahme am Qualifizierungskurs „Mobile Spielanimation“

Kursleitung

  • Gerhard Knecht
    Gerhard Knecht

    Dozent für Spielpädagogik
    Jg. 1952. Dipl.-Pädagoge. Spielbusarbeit, spiel- und kulturpädagogische Projekte bei der Pädagogischen Aktion München, Spiellandschaft Stadt, Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile. Lehrtätigkeit an Fachhochschulen, Autor in Fachzeitschriften und von Fachbüchern.
    Kontakt:
    Telefon: 02191 794-264
    E-Mail: knecht@kulturellebildung.de

  • Grit Eißler
    Grit Eißler

    Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile e. V.

  • Jens Stuhldreier
     

    Spielmobil Solingen

Kursgebühr

182,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

204,00 €


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung