> Seminardetails

GRUNDLAGEN DER SYSTEMISCHEN BERATUNG

Einführung in Systemisches Denken und Handeln in aktivierendem und kreativem Lern-Setting

Kursnummer

B 170

Zeitraum

20.03.2017 bis 24.03.2017

3 Kursphasen

1: Mo., 20.3. bis Fr., 24.3.2017
2: Mo., 15.5. bis Fr., 19.5.2017
3: Mo., 4.9. bis Fr., 8.9.2017

Beschreibung

Systemisch denken heißt Neues zu ermöglichen: die „fortlaufende Emanzipation vom Zwang festschreibender Beschreibungen.“ (Matthias Varga von Kibéd)

Der Grundlagenkurs dient der aktivierenden, praxisnahen Erarbeitung und Anwendung systemischer  Konzepte und Methoden, von der Systemtheorie über Interventionen bis hin zur Auftragsklärung.

In der ersten Kurswoche lernen Sie systemische Grundideen und Haltungen theoretisch wie in Übungen kennen. Im Mittelpunkt stehen die Systemtheorie, die Lösungsorientierung, das Hypothesenbilden, Interventionen und systemische Fragetechniken sowie Skulpturarbeit, Familienbrett, Klientenkontakt, Auftragsklärung und Prozesssteuerung.

Die zweite Kurswoche dient der Vertiefung durch die Erarbeitung und Erprobung spezifischer  systemischer Interventionsmethoden.

In der dritten Kurswoche erarbeiten Sie die Gliederung und Gestaltung des gesamten  Beratungsprozesses.

Alle Methoden können Sie praxisnah in Übungen und Rollenspielen erlernen.

Kosten
Je Kursphase 329 € Kursgebühr, 204 € Ü + VP

Voraussetzung
Teilnahme am Einführungswochenende „Systemisch kompakt“ (B171)

Hinweis
Dieser Kurs entspricht den Kurswochen 1 – 3 der Weiterbildung "Systemische Beratung" (DGSF)

Kursleitung

  • Dr. Thomas Reyer
    Dr. Thomas Reyer

    Dozent für Sozialpsychologie & Beratung
    Jg. 1971. Dipl.-Physiker, promovierter Fachdidaktiker, Improvisationstheater, Systemischer Lehrtherapeut (DGSF) und Lehrberater (DGSF), Organisationspsychologe (TU Dortmund), Systemischer Familientherapeut und Supervisor, Teamcoach
    Kontakt:
    Tel.: 02191/ 794-261
    E-Mail: reyer@kulturellebildung.de
    Twitter: @Thomas_Reyer

    Publikationen 

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung