> Seminardetails

Organisationsentwicklung im gesellschaftlichen Wandel: Diversität als Herausforderung

Kursnummer

OP 431

Zeitraum

05.03.2018 bis 06.03.2018

Mo, 10:00 h - Di, 15:00 h

Beschreibung

Seit den 1960er Jahren verändert sich unsere Gesellschaft mit zunehmender Beschleunigung durch Prozesse der Differenzierung, Individualisierung und Pluralisierung. Diese Entwicklungen bringen nachhaltige gesellschaftliche Veränderungen mit sich, deren Auswirkungen auf Kultur, Lebens- und Arbeitsbedingungen schon seit Jahren deutlich spürbar sind. Von den Organisationen bzw. den Menschen, die in ihnen arbeiten erfordert dies ein permanentes Kalibrieren auf den komplexen gesellschaftlichen Wandlungsprozess.

Das Seminar zeigt auf, wie dieser Prozess gelingen kann, wenn eine Organisation normativ gut aufgestellt ist und über Leitbilder, die die gesellschaftliche Diversität reflektieren im Wandlungsgeschehen Kurs halten kann. Es werden Methoden besprochen, wie ein gelingendes normatives Management aussehen kann und auch die theoretischen Grundlagen dafür gesetzt. Teilnehmern wird viel Raum für das Einbringen des eigenen Anliegens gelassen, sodass das Besprechen vorgetragener Fallbeispiele nicht nur den Bezug zur Theorie, sondern auch den direkten persönlichen Praxisbezug herstellt.

Zielgruppe:
Entscheidungsträger sowie Menschen, deren Arbeitsfeld unmittelbar von den Folgen des gesellschaftlichen Wandels betroffen ist und Interessierte, die sich in die Themen Diversitätsmanagement, systemisches/normatives Management einarbeiten möchten.

Teilnehmer*innen:
Maximal 20

Kosten: Kursgebühr: 95,- Euro

Übernachtungen können dazu gebucht werden. Es stehen Zimmer unterschiedlicher Ausstattung und Preisklassen zur Verfügung. Information unter: http://kulturellebildung.de/tagungshaus/preise/

Information:

Dolores Smith
Tel: 02191 794 -199
E-mail: smith@kulturellbildung.de

Katharina Gianni
Tel: 02191 794 -198
E-mail: gianni@kulturellbildung.de

Kursleitung

  • Ralph Schäfer-Lösch
     

    Diplom-Betriebswirt, Diplom-Gitarrist (Guitar Institute of Technology, Los Angeles), Master of Arts der Universität Hildesheim

Kursgebühr

95,00 €

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung