> Seminardetails

REGIE UND INSZENIERUNG IN DER SYSTEMISCHEN THEATERPÄDAGOGIK

Grenzerfahrungen oder: Rand-Räume

Kursnummer

D 141:5 / D 141:6

Zeitraum

30.08.2017 bis 08.09.2017

Mi., 15:15 Uhr bis Fr., 12:30 Uhr

Beschreibung

„Theater, das keinen Widerspruch hervorruft, bleibt unter seinen Möglichkeiten.“
Patrick Primavesi

Bei diesem Inszenierungsprojekt geht es um Mittel und Methoden aus dem forschenden und biografischen Theater. Über Interviews, fremde und eigene Texte, Bilder und Songs entwickeln und  präsentieren Sie eine Inszenierung – am Rande eines Raums – einem Grenzraum. Sie durchlaufen dazu alle relevanten Arbeits- und Prozess-Schritte.

Thematische Schwerpunkte

»» Konzeptentwicklung
»» Materialrecherche, -auswahl, -verdichtung und -ästhetisierung
»» Bühnen- und Kostümbildentwicklung
»» Zielgruppenanalyse
»» Erstellung von theaterpädagogischem Vorbereitungs- und Begleitmaterial
»» Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
»» Reflexion

Abschluss

Pflichtbaustein der Aufbaufortbildung Theaterpädagogik BuT (1.100 UE) mit dem Abschluss: Theaterpädagogin BuT® oder Theaterpädagoge BuT® (1.700 UE), Schwerpunkt Systemische Theaterpädagogik

Kursleitung

  • Sandra Anklam
    Sandra Anklam

    Fachbereichsleiterin und Dozentin für Theater und Systemische Theaterpädagogik
    Jg. 1972, Diplom- und Theaterpädagogin und Systemische Supervisorin. Studium der Diplom-Pädagogik, Ausbildungen zur Theaterpädagogin (BuT), Drama- und Theatertherapeutin (DgfT), zur Systemischen Supervisorin (DGSF), Heilpraktikerin (Psychotherapie), Gestaltberaterin und Tanztherapeutin. Tätigkeit als Theaterpädagogin und Regisseurin u. a. am Schauspielhaus Bochum sowie bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen.
    Kontakt:
    Telefon-Durchwahl: (02191) 794-267
    E-Mail: anklam@kulturellebildung.de

Kursgebühr

410,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

459,00 €


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung