> Seminardetails

SPURENSUCHE IN BILDERN UND BEWEGUNG

Wege zu aktiver Kunstrezeption mit Jugendlichen

Kursnummer

I 021

Zeitraum

15.11.2017 bis 18.11.2017

Mi., 18:00 Uhr - Sa., 12:00 Uhr

Beschreibung

Assoziationen äußern, sich in andere hineinversetzen, innere Haltungen analysieren. In der  Konfrontation mit zeitgenössischen Künstler*innen, lassen sich Jugendliche zum Experiment mit  Verkörperungen und Bewegungsrecherche motivieren.

Bei der kreativen Aneignung künstlerischer Arbeiten experimentieren Sie mit bildnerischen, sprachlichen und klanglichen Zugangsweisen. Sie verfeinern Ihre Wahrnehmung,nutzen die Chance für einen  Blickwechsel und die Veränderung konventioneller Interpretationsmuster. Im Dialog mit Werken zu den Themen Mensch, Umwelt und Gesellschaft entstehen Spielräume für eigene gestalterische Entwürfe.

Der Kurs ist auch für Lehrer*innen des Fachs Darstellen und Gestalten an Gesamtschulen geeignet.

Kursleitung

  • Barbara Schultze
    Barbara Schultze

    Studium im Fach Rhythmik/Musik und Bewegung und Querflöte. Lehrtätigkeit an Musikhochschule,
    Musikschule, Kitas und Schulen, Kurse im In- und Ausland. Künstlerische Tätigkeit mit Schwerpunk „Bewegungsinterpretation Neuer Musik“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Instrumentalensembles. Entwicklung und Durchführung interdisziplinärer Unterrichtsprojekte.

    Kontakt:
    Telefon-Durchwahl: (02191) 794-268
    E-Mail: schultze@kulturellebildung.de

  • Dr. Ruth Prangen
    Dr. Ruth Prangen

    Künstlerin (Szenografin). Seit 2001 freiberuflich tätig, seit 2006 Lehraufträge an Hochschulen. Bühnenbild-Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien und Postgraduierten-Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln. Promotion an der Muthesius Kunsthochschule Kiel. Tätig in den Bereichen: Bildende Kunst, Bühnen-/Raumgestaltung, Installation, Markeninszenierung, Wissenschaft (Raumstrategien).

    Kontakt:
    Telefon: 02191 794-262
    E-Mail: prangen@kulturellebildung.de

Kursgebühr

124,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

153,00 €


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen