> Seminardetails

Wege ins Lösungsland

Veränderungsprozesse wirksam steuern – Fallen und Chronifizierung vermeiden

Kursnummer

B 176

Zeitraum

08.01.2018 bis 12.01.2018

Beschreibung

Professionelle Beratung, Coaching, Supervision und Therapie sollen passgenau geplant und wirksam sein. In der Praxis ist das kein Selbstläufer: Wenn die angestrebten Veränderungen blockiert werden, kann dies als „Widerstand“ der Klient*innen empfunden oder als „Chronifizierung“ der Probleme spürbar werden – Lösungen scheinen in weite Ferne zu rücken.

In diesem Kurs werden solche Fallen aufgezeigt und die Steuerung für nützliche Veränderungsprozesse entwickelt: Beratungsanlässe, Auftragsklärung, Kontextualisierung, systemische Diagnostik, Ressourcen von Berater*innen und Klient*innen, Beratungsqualität und Beratungsprofil werden direkt auf die Situation der Kursteilnehmer*innen übertragen.

Abschluss
Baustein der Weiterbildung „Systemische Beratung (DGSF)“

Kursleitung

Gastdozenten

  • Andreas Deupmann
    Andreas Deupmann

    Systemischer Familientherapeut (DGSF), Multifamilientherapeut (DGSF), Dipl.-Sozialpädagoge
    E-mail: Deupmann@gmx.de

Kursgebühr

329,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

204,00 €


Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen