> Seminardetails

WORKSHOP „IMPROVISIEREN LERNEN“ - Eine praxisorientierte Anleitung zum Erlernen und Erleben von Improvisation, Komposition und kreativen Prozessen

Kursnummer

OP 411

Zeitraum

09.12.2017 bis 10.12.2017

Samstag, 10:00 h bis Sonntag, 16:30 h

Beschreibung

 -In jedem steckt Kreativität und Musik und Improvisation ist ein Zugang dazu. Improvisation kann man erlernen. Dieser Kurs möchte dazu anregen, über das Improvisieren Zugang zu kreativen Prozessen zu finden und sich mit der eigenen inneren Musik zu beschäftigen. Eingeladen sind alle, die ein Instrument spielen oder singen und Inspiration und Anleitung zum Improvisieren und ggf. auch Komponieren suchen. Musiktheoriekenntnisse sind nicht erforderlich, für Sänger auch keine Notenkenntnisse, bei den Instrumentalisten werden einfaches Notenlesen und mindestens zwei Jahren Instrumentalspiel empfohlen. Um in den Genuss von Spielfreude, Harmonie und Intensität zu kommen, werden gemeinsam Herangehensweisen entwickelt und spielerisch in der Gruppe geübt und ausprobiert. Die Dozentin gibt Anleitung und zeigt Übungen, die sie im Rahmen ihrer eigenen Arbeit als Komponistin und Musikerin nutzt.

Kursleitung:
Beatrix Becker

Beatrix Becker hat klassische Klarinette und Klavier studiert. Nach einem musikpädagogischen Studium an der Hochschule für Musik Mainz besuchte sie Improvisationskurse bei Helmut Eisel, bildete sich in Israel bei Giora Feidman und an der UDK in Berlin bei Herbert Wiedemann weiter. Als Bandleaderin und Solistin spielte sie mehrere CDs ein und konzertiert als Klarinettistin und Pianistin in Deutschland, Europa, Israel und den USA. In Israel spielte sie mit der Klezmer-Ikone Giora Feidman, auf dessen aktueller CD „Klezmer Bridges“ auch eine ihrer Kompositionen zu hören ist. Eine Auswahl von Kompositionen ihrer aktuellen CD „PHOENIX“ erscheint im Laufe des Jahres beim Friedrich Hofmeister Musikverlag. (www.beatrix-becker.de)

Kursgebühr:
125,- Euro – (Ermäßigungen sind möglich - bitte sprechen Sie uns an)

Übernachtung und Verpflegung können dazu gebucht werden

Ort:
Akademie der Kulturellen Bildung - Raum A und T

Information:
Dolores Smith
Fon: 02191/794-200
E-mail:smith@kulturellebildung.de

Anmeldung unter: www.kulturellebildung.de
Katharina Gianni
Fon: 02191/794-198
E-Mail: gianni@kulturellebildung.de

Kursgebühr

125,00 €

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung