> Aktuelles

Gemeinsam am Ziel: Neue Literaturpädagoginnen verabschiedet

Eine intensive Zeit ging am 20.11.2015 für zehn Teilnehmerinnen der Qualifizierung Literaturpädagogik zu Ende. Nach zwei Jahren schlossen sie die Weiterbildung an der Akademie der Kulturellen Bildung ab.

Dozentin Dr. Stephanie Jentgens freute sich, dass die bunt gemischte Gruppe aus ganz Deutschland bis zum Schluss mit viel Elan bei der Sache war. In insgesamt 600 Fortbildungsstunden deckten die Absolventinnen ein breites Themenspektrum ab. Neben den Bereichen Sprachbildung und Leseförderung machten sie sich ebenso mit Methoden des kreativen Schreibens vertraut und erwarben erzählerische Kompetenz. In einem Praxisprojekt setzten sie eigene Ausbildungsschwerpunkte. Künftig können sie ihr Wissen in pädagogischen Einrichtungen, in Bibliotheken oder freiberuflich einsetzen.

Neben der Lernatmosphäre lobten die Absolventinnen das gute Teamwork der Gruppe: „Der Zusammenhalt der Gruppe war phänomenal“, so das Fazit von Teilnehmerin Sonja Lang. „Die Fortbildung war eine echte Bereicherung, wir konnten immer auf einen großen Ideenpool zugreifen“, ergänzte Heidi Haunerdinger.

Weitere Informationen zur Qualifizierung Literaturpädagogik

 

 

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen