> Aktuelles

Kostenloser Workshop „Eltern / Pädagogen Online“ in der Akademie

Am 11. September (19-21 Uhr) haben Eltern, Lehrkräfte und Pädagog*innen Gelegenheit, sich in der Akademie der Kulturellen Bildung Tipps im Umgang mit Sozialen Netzen im Familienalltag sowie in der pädagogischen Arbeit zu holen. Der Workshop „Eltern/Pädagogen ONLINE“ gibt Antworten auf Fragen, was man in Sozialen Netzwerken von sich preisgeben und was man besser nicht posten sollte, welche Möglichkeiten sie bieten und geht auf Risiken ein. Die Teilnehmenden können in der Akademie an einfach zu bedienenden Tablets in einem Sozialen Netzwerk experimentieren und dabei – begleitet von erfahrenen Medienpädagogen – neue Erfahrungen sammeln.

Einzige Voraussetzung ist ein eigener Facebook-Account. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, die Zahl der Plätze auf maximal 20 Teilnehmer*innen begrenzt. Anmeldungen sind noch bis zum 8.9.2017 bei Marina Stauch möglich: stauch@kulturellebildung.de oder telefonisch unter 02191-794-211

„Eltern/Pädagogen ONLINE“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Computer Projekt Köln e.V. und der Akademie der Kulturellen Bildung.

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen