> Aktuelles

Programmänderung – Pieces & Elements schon im Februar!

Der Kurs ‚Pieces and Elements’ der Berliner Choreografin Isabell Schad, der ursprünglich für Mai angesetzt war, wurde vorverlegt und findet vom 08.02. bis 10.02.2019 in der Akademie statt. Angelehnt an ihre Produktion „Pieces and Elements“ (2016) stellt Isabelle Schad im Kurs ihre innovative Arbeitsweise vor. Sie geht dabei von Bewegungsprinzipien aus, die sich von asiatischen Techniken wie Aikido, Shiatsu, Dehnungs- und Atemtechniken ableiten, und entwickelt daraus ihre choreografische Praxis.

Isabelle Schad studierte Klassischen Tanz in Stuttgart und arbeitete mit zahlreichen Choreograf*innen, bevor sie 1999 damit begann, ihre eigenen Arbeiten zu entwickeln.

Informationen und Anmeldung:
https://kulturellebildung.de/seminar/pieces-and-elements/

 

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen