> Aktuelles

Sandra Anklam beim Wattenscheider Medi-Talk

Sandra Anklam ist am 13. April 2016 beim 15. Wattenscheider Medi-Talk zu Gast. Zum Thema "Kreativität, Kunst und seelische Krisen" stellt sie auf dem Podium den theatertherapeutischen Ansatz zur Behandlung von psychischen Erkrankungen vor und diskutiert kreatives Schaffen als Weg aus der seelischen Krise. Der einstündige Medi-Talk findet um 19 Uhr im Haus C des Marin-Luther-Krankenhauses statt (Voedestraße 79, 44866 Bochum). Der Eintrittt ist frei.

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen