Seitenbild
 > Fachbereiche > Tanz > Qualifizierungen > Einführung Laban/ Bartenieff Fundamentals (LBBS)

Einführung Laban/ Bartenieff Fundamentals

Bewegungsmuster erkennen und erfassen zu können, ist grundlegend für alle Tanz- und Bewegungsprojekte. In dieser Qualifizierung im Umfang von zwei Kurswochen erlernen Sie Grundkenntnisse der Bewegungsanalyse nach Rudolf von Laban und Irmgard Bartenieff. Diese Qualifizierung wird als Einführungskurs für eine weiterführende Ausbildung in Laban/ Bartenieffs Bewegungsstudien international anerkannt.

Laban/ Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS) vermittelt Methoden um Bewegungsmuster wahrzunehmen, zu erkennen, zu erleben und zu beschreiben. Sie finden Anwendung in den Bereichen des künstlerischen Tanzes, der Tanzpädagogik, der Tanzvermittlung und der Tanz/ Bewegungstherapie.

Die Weiterbildung richtet sich an Bewegungsinteressierte aus den Bereichen des Tanzes, der Tanzpädagogik, der Körper- und Bewegungstherapie und angrenzenden Feldern der Kulturellen Bildung und der Sozialen Arbeit. 


Leitung: Katharina Conradi, MA, CMA

Neugierig geworden? Fordern Sie ausführliche Informationen an (stauch@kulturellebildung.de) und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

>> Zur Anmeldung

Von Kopf bis Fuß

Um Bewegung und Tanz zu vermitteln, ist es unerlässlich, Bewegung beobachten, verstehen und beschreiben zu können. Diese Qualifizierung richtet sich an Vermittler*innen, die mit Tanz oder anderen Bewegungsformen im Feld der Kulturellen Bildung arbeiten und ihr Wissen in den Bereichen Bewegungsbeobachtung und -analyse erweitern wollen. LBBS wurde maßgeblich von Rudolf von Laban und Irmgard Bartenieff entwickelt. Die zentralen Aspekte der LBBS unterstützen Sie darin, ihre Vermittlungsangebote präziser zu planen und die Kommunikation über Bewegung (z. B. im Feedback) zu schärfen. Zudem bieten die LBBS unterschiedliche Zugänge zur choreografischen Praxis und verbinden die künstlerisch-gestalterischen Teile Ihrer Angebote mit dem fundamentalen Körperwissen der LBBS.

Thematische Schwerpunkte

  • Theorie und Praxis der LBBS
  • Basic Six: sechs Grundübungen der Bartenieff-Fundamentals
  • entwicklungsmotorische Bewegungsmuster
  • LBBS und Tanz-/Bewegungsvermittlung

>>> Zur Anmeldung