> Seminardetails

Raumgestaltung Teil 1 - Bühnenbild und Filmkulisse

Raumgestaltung

Die Gestaltung der physischen Umwelt hat großen Einfluss darauf, wie Menschen soziale Räume gestalten, wie sie miteinander kommunizieren und was sie wie lernen. Ob ein Ort zur Kommunikation einlädt oder zur Stille auffordert, ob er zu Bewegung anregt oder sie behindert, ob Räume Angst machen, einschüchtern oder Geborgenheit vermitteln – all das wird wesentlich durch ihre Gestaltung beeinflusst. Es lohnt sich also, sich theoretisch und praktisch mit Raumkonzepten, Raumwirkungen und vor allem mit Raumgestaltung zu beschäftigen

Kursnummer

OP 469

Zeitraum

15.11.2019 bis 17.11.2019

Fr. 14:30 h - So. 12:30 h

Beschreibung

Wenn das Licht ausgeht und sich der Vorhang hebt, feiert im Theater die Arbeit von Wochen oder Monaten ihren Höhepunkt: das Bühnenbild. Kaum einer ahnt, wie viel Planung und Arbeit Bühnenbildner*innen in Theater-, Musical-, Kabarett- oder Filmproduktionen investieren, um die richtigen Stimmungen zu erzeugen, die Aufmerksamkeit der Zuschauer*innen auf die jeweils relevanten Spielbereiche zu lenken, ihre Blicke zu „führen“ und damit die Spielhandlung zu unterstützen.

Doch auch mit weniger Zeit, Aufwand und mit kleinen Budgets lassen sich Räume durch Form, Farbe, Licht, Ausstattungsgegenstände und deren Anordnung im Raum in ihrer Wirkung enorm verändern. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Bühnenbildner*innen Räume sehen, planen, gestalten. Sie erfahren, welche Arbeitsschritte und Werkstattarbeiten dabei anfallen und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie selbst haben, wenn Ihr Budget für Bühnen- und Raumgestaltung klein ist. Sie lernen zeit- und platzsparende Lösungen für Bühnendekorationen kennen und entwerfen gemeinsam mit anderen Teilnehmer*innen ein Bühnenbild, für das Sie – je nach Wunsch– Versatzstücke einer Bühnendekoration fertigen, eine Kulisse malen oder sich um die Lichtsetzung kümmern.

Zielgruppe: 
Alle, die sich mit den Wirkungen von Raumgestaltung auseinandersetzen und Gestaltungsmöglichkeiten kennenlernen möchten. Alle, die lernen möchten, wie man mit relativ kleinen Budgets Bühnen- und Szenenbilder für Spielgruppen, Amateur- und Schultheater gestaltet oder wie man Rauminstallationen und -illusionen für Videoclips entwickelt.

Anmeldung / allgemeine Information:
Katharina Gianni Tel: 02191 794 -198
E-Mail: gianni@kulturellbildung.de

Informationen zum Programm/Kursinhalten: 
Dolores Smith Tel: 02191 794 -199
E-Mail: smith@kulturellbildung.de

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular auf der Homepage der Akademie: www.kulturellebildung.de

Bitte geben Sie im Anmeldeformular unter “Weitere Mitteilungen“ an, was Sie an diesem Workshop besonders interessiert (z. B. Bühnenmalerei, Fertigung von Kulissen, Lichtgestaltung, Raumausstattung)

Kursleitung

  • Thomas Herrmann Meisterernst
    Thomas Herrmann Meisterernst

    Licht- und Werbetechniker, Theaterpädagoge nach BUT und Diplombildhauer und als solcher am Theater, für Filmproduktionen und an diversen Schulen tätig. Er hat u. a. als Facharbeiter für Bühnen und Studios am Teo Otto Theater Remscheid gearbeitet und Bühnenbilder für Produktionen von Arvi Kaiser (Roter Mann, grüner Mann), Andreas Schäfer (Dachlawine), Ben Becker (Sid and Nancy) und für das Tanztheater „Mind the Gap“ geschaffen.

Kursgebühr

100,00 €

Unterkunft/Verpflegung (inkl. USt)

Unterkunft und Verpflegung können dazu gebucht werden.


Materialkosten

20,00 €

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Anmeldung

Anmeldung einblenden


Abweichende Rechnungsadresse


Weitere Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenverarbeitung

Meine vorstehende Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kulturellebildung.de oder durch Anklicken des Abmelde-Links in dem jeweiligen Newsletter widerrufen.