Seitenbild
 > Die Akademie > Stellenangebote

Leitung des Fachkräfteprogramms

An der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V. ist die Leitung des Fachkräfteprogramms zum 01.10.2018 zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach TVÖD 14 vergütet wird.

Aufgaben

  • Koordinierung und Verantwortung des inhaltlichen Fortbildungsprogramms der Akademie und Koordinierung der Fachbereiche
  • Unterstützung der Direktorin im kulturpädagogischen Diskurs und bei der Vertretung der Akademie in kulturpolitischen und -pädagogischen Gremien
  • Übernahme fachbezogener Leitungsaufgaben (ist der Direktorin unmittelbar unterstellt)
  • Initiierung und Organisation der fachübergreifenden Aktivitäten (z.B. Expertenworkshops, Forschungsvorhaben, Publikationen) zu aktuellen kulturpädagogischen und -politischen Themen
  • Verantwortung der inhaltlichen Darstellung der fachübergreifenden Aktivitäten der Akademie in ihrer Öffentlichkeitsarbeit
  • Verantwortung für das Qualitätsmanagement gemäß LQW

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss in einer adäquaten Fachdisziplin
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Feld der Kulturellen Bildung
  • Erfahrung in der Leitung von Teams und in der Gestaltung von Teamprozessen
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Qualitätsmanagement im Bildungswesen
  • Erfahrungen in fachlicher Vernetzung und Projektarbeit
  • Sensibilität für aktuelle und innovative kulturpädagogische Themen
  • Kommunikative Kompetenz, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Selbstbewusstsein, Einfühlungsvermögen

Bewerbungen bis zum 01.07.2018 erbeten an:

Akademie der Kulturellen Bildung
z.Hd. Prof. Dr. Susanne Keuchel
Küppelstein 34
42857 Remscheid
bewerbung@kulturellebildung.de

Download des Stellenangebots (PDF)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das UNESCO Observatory in Arts and Cultural Education

Zum nächstmöglichen Termin hat die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e. V. eine befristete Teilzeitstelle (vorerst bis 28.02.2019) als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in für das UNESCO Observatory in Arts and Cultural Education zu besetzen.

Die Akademie der Kulturellen Bildung ist das zentrale Fortbildungsinstitut für Fachkräfte in der kulturellen Kinder und Jugendbildung des Bundes und des Landes NRW.

  • Der Stelleninhaber/ die Stelleninhaberin ist im Wesentlichen für folgende Aufgaben verantwortlich:
  • Durchführung von Netzwerkaktivitäten und Teilnahme daran
  • Austausch und Monitoring kultureller Bildungsaktivitäten in Europa
  • Erarbeitung von Dokumentationen der Netzwerkaktivitäten
  • Eigenständige Organisation der Netzwerktreffen
  • Überblick über den Fachdiskurs verschaffen inkl. gängiger Theorien und wissenschaftl. Studien und dies widerspiegeln können sowie wissenschaftlichen Input dazu erarbeiten
  • Verfassung von Stellungnahmen und Sachberichten zum Stand der kulturellen Bildung
  • Presse-, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisatorische und verwaltende Tätigkeiten
  • Drittmittelakquise von internationalen Projekten

Idealerweise bringt der Stelleninhaber/ die Stelleninhaberin folgendes Profil mit:

  • Fachbereichsbezogenes Hochschulstudium
  • Umfassende kulturwissenschaftliche Kenntnisse
  • Wissenschaftliche Expertise und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit
  • Umfassende Kenntnisse in redaktioneller / journalistischer Arbeit
  • Erfahrung im Verfassen von Stellungnahmen und Sachberichten
  • Sehr gute Englischkenntnisse mit fachspezifischem Wissen
  • Gute Kenntnisse im Bereich Social Media und Networking
  • Befähigung zum empirischen Arbeiten
  • Fundierte Kenntnisse in aktuellen Text- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen und zugleich teamorientierten Arbeit

Die befristete Stelle umfasst 33% (13 Wochenstunden) und wird je nach Qualifikation entsprechend dem TVÖD vergütet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre Online-Bewerbung bis zum 01.07.2018 an:

Akademie der Kulturellen Bildung
des Bundes und des Landes NRW e. V.
Prof. Dr. Susanne Keuchel
Küppelstein 34
42857 Remscheid
bewerbung@kulturellebildung.de

Download des Stellenangebots (PDF)