Seitenbild
 > Fachbereiche > Bildende Kunst > Aktuelles

// Bildende Kunst //

Kunst ist ein Ereignis, das Denkprozesse in Gang setzt! Zeitgenössisch. Interdisziplinär. Urban. Und on Tour! Der Fachbereich Bildende Kunst sucht in der Vielfalt künstlerischer Praktiken einen Mix aus zeitgenössischen Positionen und bewährten Traditionen. Er fordert einen Kontext zum Zeitgeschehen, zur Biografie oder sich selbst heraus – als Forschungslabor für künstlerische Intervention.
Die Kunst kann nicht mehr für sich allein stehen. Kunst sucht die Kommunikation mit einem Ort und dessen User*innen, ist auf der Suche nach biografischer oder gesellschaftlicher Auseinandersetzung – sie verlangt ein Konzept und gleichzeitig den ebenso wichtigen Flow. Das gilt auch für künstlerische Projekte in der Kulturellen Bildung und somit für die Fortbildungen.

Aktuelles

Digitale Fotografie zwischen Selfie, Instagram und Fotochallenge

Foto-Tagung nahm neue Formen von Fotografie und Vermittlung unter die Lupe

Am 27. und 28. September blickte die Tagung „#smart_photography“ an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid und bei der photokina in Köln auf eine sich rasant verändernde Bildkultur im Instagram-Zeitalter. Expert*innen zeigten, welche neuen Möglichkeiten sich daraus für die Fotografievermittlung und Medienpädagogik ergeben.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Expedition Orion - Medienabenteuer im Weltraum

Raumpatrouille Orion lief 1966 als erste deutsche Science-Fiction-Serie im TV und erwies sich als echter Straßenfeger. Digitale Filmtricks waren damals noch Zukunftsmusik und der Einfallsreichtum der Macher bei Tricktechnik und Requisiten legendär. „Expedition Orion“ nimmt dich vom 22. bis 28.10.2018 mit auf eine Reise zurück zur Retro-Filmtechnik.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Neue Zusatzkurse im Fachbereich Bildende Kunst

Die Akademie hat das aktuelle Kursprogramm im Fachbereich Bildende Kunst um zwei neue Werkstattkurse erweitert. Beide Kurse werden als Baustein für die Qualifizierung Kunstpädagogik anerkannt. Im "IdeenLabor: Malerei" veranschaulicht Gisela Kettner vom 14.05. bis 18.05.2018 Wege und Methoden für einen angstfreien Einstieg in den künstlerischen Prozess.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Spurensuche in Bildern und Bewegungen - die Impressionen

Unter der Leitung von Barbara Schultze und Dr. Ruth Prangen unternahm der Kurs "Spurensuche in Bildern und Bewegungen" szenographische Interventionen im großen Stil. Die Teilnehmer*innen experimentierten mit bildnerischen, sprachlichen und klanglichen Zugangsweisen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Glücks-Rausch: Laborwoche erforschte künstlerisch-interdisziplinär das Glück

Was ist Glück? Ist Glück ein Zustand, eine Haltung oder Fähigkeit? Wie kann ich mein persönliches Glück neu auffassen und fördern? In einem Laborkurs an der Akademie der Kulturellen Bildung erforschten Teilnehmer*innen eine Woche lang künstlerisch und selbsterfahrungsbezogen Konzepte und Bedingungen zum persönlichen Glück.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse