Seitenbild
 > Fachbereiche > Literatur & Sprache > Aktuelles

// Literatur & Sprache //

Der Fachbereich Literatur & Sprache entwickelt und vermittelt Methoden, um Kindern und Jugendlichen die Welt der Literatur als kulturelle Ausdrucksform und als Mittel für ein erfülltes Leben zu eröffnen. Die verschiedenen Angebote im Fachbereich decken die Bereiche Literacy, Sprach-, Lese- und Schreibförderung sowie Erzähldidaktik ab. Diese Teilbereiche münden in der Qualifizierung „Literaturpädagogik“ in einem Gesamtkonzept.

Aktuelles

Fachbereich Literatur: Programm 2019 mit zusätzlichen Kursen

Im November hat Dr. Julia Abel die Leitung des Fachbereichs Literatur & Sprache übernommen und das Programm 2019 mit zusätzlichen Angeboten vervollständigt. So gibt mit den Kursen "Rap! Vom Rhyme Book zum perfekten Flow", "Comics und Graphic Novels" und "Poetry Slams, Poetry Clips & Co." neue Angebote zu populären Formen des Erzählens und zur Sprachförderung, die an die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen anknüpfen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Dr. Julia Abel ist neue Leiterin des Fachbereichs Literatur

Dr. Julia Abel übernimmt zum 1. November die Leitung des Fachbereichs Literatur & Sprache an der Akademie der Kulturellen Bildung. Mit neuen Angeboten zur Literatur in der Migrationsgesellschaft und populären Formen des Erzählens will sie künftig zusätzliche Akzente im Programm des Fachbereichs setzen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Programm des Fachbereichs Literatur

Die Fachbereichsleitung Literatur & Sprache wird derzeit neu besetzt. Das vollständige Kursprogramm für 2019 stellen wir Ihnen an dieser Stelle voraussichtlich Ende 2018 vor. Eine Übersicht der aktuellen Kurse im Fachbereich Literatur finden Sie hier: Kursprogramm Literatur

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Alma für Wolf Erlbruch - Interview in der "JuLit"

Am 29. Mai wurde Kinderbuchautor Wolf Erlbruch mit dem Astrid Lindgren-Gedächtnispreis (Alma) ausgezeichnet. Aus den Händen der schwedischen Kronprinzessin erhielt Erlbruch den hochdotierten Kinderbuchpreis. 

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


"Irrläufer": Aktion zum Welttag des Buches 2017

Zum Welttag des Buches am 23.04.2017 rief der Bundesverband Leseförderung zu einer Mitmach-Aktion auf: Unter dem Motto „Irrläufer“ sollte Literatur Irritationen und Innehalten im Alltag schaffen. Deutschlandweit tauchten an ungewöhnlichen Orten wie Parkplätzen, Gärtnereien oder in Fußgängerzonen Bücher und Texte auf.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse