Seitenbild
 > Fachbereiche > Literatur & Sprache > Aktuelles

// Literatur & Sprache //

Der Fachbereich Literatur & Sprache entwickelt und vermittelt Methoden, um Kindern und Jugendlichen die Welt der Literatur als kulturelle Ausdrucksform und als Mittel für ein erfülltes Leben zu eröffnen. Die verschiedenen Angebote im Fachbereich decken die Bereiche Literacy, Sprach-, Lese- und Schreibförderung sowie Erzähldidaktik ab. Diese Teilbereiche münden in der Qualifizierung „Literaturpädagogik“ in einem Gesamtkonzept.

Aktuelles

Leseförderung besser vernetzen und verstetigen: Fachtag lotete Potentiale für Stärkung schwach lesender Kinder und Jugendliche aus

Wer nicht lesen kann, ist in unserer Gesellschaft nahezu chancenlos. Schulischer Lernerfolg in allen Fächern hängt ganz entscheidend von einer ausreichenden Lesefähigkeit ab. Mit einem Fachtag Leseförderung vernetzte die Akademie der Kulturellen Bildung am 29. Mai Akteur*innen aus Schule und außerschulischer Bildung, um sich über Herausforderungen, Hürden und neue Wege der Leseförderung auszutauschen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Akademie der Kulturellen Bildung erweitert Fachbereich Literatur & Sprache

Mit einer zweiten festen Dozentur baut die Akademie der Kulturellen Bildung ab Mai 2019 dauerhaft den Fachbereich Literatur und Sprache aus. Sascha Pranschke wird das Programm der Akademie mit Angeboten zu Creative Writing bereichern und verantwortet zusammen mit Dr. Julia Abel die inhaltliche Ausrichtung des Fachbereichs.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Leseförderung von schwach lesenden Kindern und Jugendlichen - Fachtag im Mai

Wer nicht lesen kann, ist in unserer Gesellschaft fast chancenlos. Schulischer Lernerfolg in allen Fächern hängt ganz entscheidend von einer ausreichenden Lesefähigkeit ab. Die meisten Berufe sind für funktionale Analphabeten nicht zugänglich und ohne Lesefähigkeit lässt sich der Alltag nicht bewältigen. Der Fachtag „Leseförderung von schwach lesenden Kindern und Jugendlichen“ lädt Akteur*innen der schulischen und außerschulischen Leseförderung am 29. Mai 2019 ein, sich über Herausforderungen, Hürden und neue Wege der Leseförderung auszutauschen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Fachbereich Literatur: Programm 2019 mit zusätzlichen Kursen

Im November hat Dr. Julia Abel die Leitung des Fachbereichs Literatur & Sprache übernommen und das Programm 2019 mit zusätzlichen Angeboten vervollständigt. So gibt es mit den Kursen "Rap! Vom Rhyme Book zum perfekten Flow", "Comics und Graphic Novels" und "Poetry Slams, Poetry Clips & Co." neue Angebote zu populären Formen des Erzählens und zur Sprachförderung, die an die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen anknüpfen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Dr. Julia Abel ist neue Leiterin des Fachbereichs Literatur

Dr. Julia Abel übernimmt zum 1. November die Leitung des Fachbereichs Literatur & Sprache an der Akademie der Kulturellen Bildung. Mit neuen Angeboten zur Literatur in der Migrationsgesellschaft und populären Formen des Erzählens will sie künftig zusätzliche Akzente im Programm des Fachbereichs setzen.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse