Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Medien

Überblick

Computerspiele, Apps, Soziale Netzwerke oder Online-Videos: Medien sind in der Kulturellen Bildung allgegenwärtig. Die Förderung der Medienkompetenz wächst in einer fortschreitend von Digitalisierung geprägten Gesellschaft zu einer zentralen pädagogischen Aufgabe im Elternhaus, in der Schule oder in der Kinder- und Jugendarbeit. Informatische Grundbildung wird zu einer Schlüsselkompetenz. Der Fachbereich Medien vermittelt mit interdisziplinären Ansätzen Handwerkszeug für eine zielgruppengerechte kulturelle Medienbildung. Dazu bietet der Fachbereich ein thematisch differenziertes Spekt-rum an kurz-, mittel- und langfristigen Fortbildungen für Fachkräfte aus Institutionen, Verbänden und Projektkontexten an.

Der Fachbereich Medien der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW gibt mit interdisziplinären Ansätzen pädagogischen Fachkräften Ideen und Handwerkszeug für eine innovative und zielgruppengerechte Kulturelle Medienbildung an die Hand. Dazu bietet der Fachbereich ein thematisch differenziertes Spektrum an kurz-, mittel- und langfristigen Fortbildungen für Fachkräfte in Institutionen, Verbänden und Projektkontexten an.

Medien

Die Kursangebote des Fachbereichs Medien sind inhaltlich auf den Medienkompetenzrahmen NRW abgestimmt und können als anerkannte Fortbildungen belegt werden. Abgedeckten Kompetenzbereiche sind jeweils in den Kursausschreibungen angegeben. Der Medienkompetenzrahmen NRW wird getragen von der Landesregierung NRW, dem Landschaftsverband Rheinland, dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der Landesanstalt für Medien NRW und der Medienberatung NRW.

Highlights aus dem Fachbereich

Unser gesamtes Kursangebot im Fachbereich

Aktuelles aus dem Fachbereich

Team

Pohlmann, Horst

Horst Pohlmann

Dozent für Medienpädagogik

Diplom-Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (M. A.). Bis 2006 Mitarbeit in der Fachstelle Medienpädagogik/ Jugendmedienschutz der Stadt Köln; 2007 bis 2015 Co-Leitung von Spielraum-Institut zur Förderung von Medienkompetenz am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln. Koordination des Weiterbildungsstudiengangs „Handlungsorientierte Medienpädagogik“ der Donau-Universität Krems und der TH Köln in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung.

Gastdozent*innen

Gastdozent*innen

Prof. Dr. Judith Ackermann

Gastdozentin

Judith Ackermann ist Professorin für Digitale und vernetzte Medien in der Sozialen Arbeit an der FH Potsdam und regelmäßige Gastprofessorin an der School of Design des Politecnico di Milano. Ihre Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich auf die Herausforderungen der Digitalisierung und ihre Potentiale für Gesellschaft und Kultur. Seit Oktober 2017 leitet sie anteilig das BMBF-Projekt „Postdigitale Kunstpraktiken in der Kulturellen Bildung (PKKB)“

Gregor Assfalg

Gastdozent

Spieleentwickler aus Leipzig. Als Freelancer gamifiziert er seit 2015 Städte, Museen und Events, mit einem starken Fokus auf räumlichem Gameplay und immersiver Audio. Darüber hinaus entwickelt er mit Kindern Stadtteil-Labyrinthe und leitet eine Rollenspiel-Schreibwerkstatt.

Tatjana Blaar

Gastdozentin

Tatjana Blaar studierte Grafik-Design (Diplom) in Bremen. 2013 entwickelte sie für eine Grundschule zur Lese- und Schreibförderung eine Homepage mit medienpädagogischen Möglichkeiten. Ausbildung zur Diplom Medienpädagogin an der Akademie. Ihre medienpädagogischen Schwerpunkte sind u.a. Filmprojekte mit Kindern sowie die Entwicklung von Methoden zur Informationsvermittlung über und die kritische Auseinandersetzung mit Big Data/ Digitalisierung.

Dominik Brück

Gastdozent

Freier Journalist, Mainz

Automatisch gespeicherter Entwurf

Chris Wandel

Gastdozent

Sozial- und Medienpädagoge. Von 2011 bis 2014 Mitarbeit im Institut Spielraum-Institut zur Förderung von Medienkompetenz sowie im Institut für Medienforschung und Medienpädagogik an der TH Köln. Bis 2018 verantwortlich für das Spieletester-Angebot ‚Games4Kalk’ in der Stadtteilbibliothek Köln Kalk, in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Jugendmedienkultur. Ausgezeichnet zum ‚Bibliotheksheld’ vom deutschen Bibliotheksverband (DBV) im September 2016. Seit 2019 Bildungsreferent und freier Redakteur bei spielbar.de. Ebenfalls seit 2019 beauftragt von der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken NRW bei der Bezirksregierung Düsseldorf.

Grit Eißler

Gastdozentin

Staatlich anerkannte Erzieherin (Fachschule für Sozialpädagogik Großenhain), seit 1995 beschäftigt beim Landratsamt Fürth, Jugendamt/Kommunale Jugendarbeit. Leiterin des Spielmobils „Ratzefatz“. Seit 2014 Gastdozentin an der Akademie und erweiterter Vorstand der BAG Spielmobile e. V., Schulungen von Mitarbeiter*innen für Spielmobile im bayerischen Raum. Grit Eißler verfasst regelmäßig Artikel für die Rubrik „Basteltipps“ in der Zeitschrift „Szene“ der BAG Spielmobile e. V.

Ali Ergüvenc

Gastdozent

Ali Ergüvenc ist staatl. anerkannter Erzieher, Diplom Sozial-Pädagoge und Medienpädagoge. Seit mehr als 30 Jahren in unterschiedlichsten Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit tätig – unter anderem Kita, Ganztag, Schulsozialarbeit, Jugendgerichtshilfe, Wohngruppen und Flexible Erziehungshilfen. Leitet derzeit ein Internat mit 140 Jugendlichen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind medienpädagogische Projekte in den Bereichen Video, Audio, soziale Plattformen/Netzwerke, digitales Gaming und Programmierung.

Jürgen Ertelt

Gastdozent

Sozial- und Medienpädagoge. Jürgen Ertelt realisiert als Webarchitekt Konzepte für die Bildungsarbeit mit vernetzten digitalen Medien. Er ist seit mehr als 30 Jahren medienpädagogisch aktiv. Politisch engagiert er sich zu Herausforderungen des Internets mit Blick auf Demokratie, Staat und Gesellschaft. Aktuell arbeitet er bei IJAB.de im Projekt jugend.beteiligen.jetzt für mehr Jugendbeteiligung mit digitalen Medien.

Harald Gapski

Gastdozent

Studium der Kommunikationswissenschaft und Philosophie in Essen und Wien. Promotion zum Thema Medienkompetenz. Von 2010 verantwortete er den Bereich Grimme Medienbildung/Medienkompetenz. Seit 2016 Leitung der Grimme Forschung.

Martin Gebske

Gastdozent

Programmierer und Software-Entwickler

Gudella, Tom

Tom Gudella

Gastdozent

Diplom-Sozialpädagoge und Medienberater (ARS). Seit 1999 im Bereich Medienbildung tätig. Regelmäßige Angebote und Fortbildungen für Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen. Durchführung von Medienprojekten mit Schüler*innen. Tom Gudella ist als Lehrbeauftragter an der Georg-August-Universität in Göttingen im Fachbereich Medienkompetenz an der ZESS und Lehrbeauftragter an der CVJM-Hochschule Kassel (Praxis der Medienkompetenz) tätig.

Daniel Heinz

Gastdozent

Diplom-Sozialpädagoge. Projektleiter des Spieleratgeber-NRW.

Klaus Conrad

Gastdozent

Educator, easypeasy-Coding

Andreas Langer

Gastdozent

Andreas Langer ist ausgebildeter Erzieher und Diplom-Medienpädagoge. Er arbeitet mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern in der Beratung vorwiegend in den Themenfeldern Medienbildung und Jugendmedienkultur. Zu seinen Schwerpunkten gehören auch praktische Projekte rund um Medien und das Smartphone. Gegenwärtig ist er mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz SH e. V. für den erzieherischen, präventiven Jugendmedienschutz in Schleswig-Holstein zuständig und europaweit als freiberuflicher Medienpädagoge unterwegs.

Anke Lehmann

Gastdozentin

Anke Lehmann ist Medienpädagogin und Referentin bei der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e. V. (AJS NRW) im Projekt Elterntalk NRW. Langjährige freiberufliche Tätigkeit (u.a. für Landesanstalt für Medien NRW, Grimme Institut, WDR, MKFFI NRW). Sie ist Vorstandsmitglied des Blickwechsel e. V. – Verein für Medien- und Kulturpädagogik. Sie gibt medienpädagogische Fortbildungen für Fachkräfte und Multiplikator*innen. Schwerpunkte: frühkindliche sowie politische Medienbildung, Zusammenarbeit mit Eltern, medienpraktische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Holger Mügge

Gastdozent

Holger Mügge ist Informatiker und Software-Entwickler. Als Geschäftsführer der QuestMill GmbH betreibt er die Plattform GeoQuest, mit der mobile Apps für pädagogische Projekte, Museen und Tourismus realisiert werden können.

Kristin Narr

Gastdozentin

Kristin Narr ist freiberufliche Medienpädagogin. Sie beschäftigt sich damit, was Menschen mit digitalen Medien machen, wie sie mit ihnen lernen und sie kreativ in Gebrauch nehmen (können). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen des offenen, kreativen und partizipativen Einsatzes digitaler Medien sowie im Lernen in digitalen Umgebungen. Sie ist Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e. V. (GMK) und im Redaktionsteam des Medienpädagogik Praxisblogs.

Oesker, Roland

Roland Oesker

Gastdozent

Kunst- und Werkpädagoge. Fotografieausbildung und Kunststudium. Freie künstlerische Arbeit in Fotografie, Malerei, Plastik und Computergrafik. Lehrtätigkeit und Kunstaktionen.

Dirk Poerschke

Gastdozent

Dirk Poerschke ist MedienSpielPädagoge (M. A.) im LVR-Zentrum für Medien und Bildung in Düsseldorf (Schwerpunkte: Frühkindliche Mediennutzung, ComputerSpielPädagogik, Jugendmedienschutz). Er ist Sprecher der Fachgruppe Games bei der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und Vorstandsmitglied der Fachstelle für Jugendkultur-NRW / Spieleratgeber-NRW. Zudem sitzt er im Gremium des Games-Gütesiegels „pädagogisch wertvoll“ des Bundesverbandes des Spielwaren-Einzelhandels e. V. (BVS).

Mirko Pohl

Gastdozent

Medienpädagoge und Referent für Bürgermedien und Medienkompetenz in der Thüringer Landesmedienanstalt.

Ralf Brinkhoff

Ralf Brinkhoff

Gastdozent

Ralf Brinkhoff ist Diplom-Sozialarbeiter mit Arbeitsschwerpunkten in der offenen Jugendarbeit und Erziehungshilfe. Er hat Zusatzausbildungen als Spiel- und Theaterpädagoge und Deeskalationstrainer absolviert. Zudem ist er als Spielbuchautor tätig und schreibt Beiträge in verschiedenen Fachzeitschriften. Er ist an Spielentwicklungen u.a. zu sozial- und gesellschaftspolitischen Themen für den Einsatz in der schulischen außerschulischen Bildungsarbeit beteiligt und ist Mitglied im Forum Spielpädagogik e.V., ein Zusammenschluss von Expert*innen für das Spiel von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Sandmann, Sofia

Sofia Sandmann

Gastdozentin

Kultur- & Sozialwissenschaftlerin, IJAB e. V.

Tobias Schmölders

Gastdozent

Tobias Schmölders ist Diplom-Pädagoge, freiberuflicher Medienpädagoge, Ausbilder, Referent und Autor. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Themenfelder Datenschutz, Cyber-Mobbing, Computerspiele, praktische Medienarbeit, Hörfunk sowie Medienkompetenzförderung in Schule und freier Jugendarbeit.

Wilmont Schulze

Geräuschemacher, Bergisch-Gladbach

Gerda Sieben

Gastdozentin

Studium der Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften und Philosophie sowie Ausbildung als Kunsttherapeutin. Gerda Sieben leitet das jfc Medienzentrum in Köln und sitzt u.a. als Expertin im Fachausschuss Bildung des Deutschen Kulturrates.

Markus Sindermann

Markus Sindermann

Gastdozent

B.A. Soziale Arbeit. Arbeitet als Medienpädagoge für die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW und ist dort unter anderem für das Projekt Gecheckt! – Jugend, Medien und Familie (www.gecheckt-nrw.de) und die Jugendredaktion CTRL-Blog.de verantwortlich. Er entwickelt partizipative Jugendprojekte rund um die Bereiche Gaming, Netzkultur und Medienbildung, die er mit unterschiedlichen Partnern in Nordrhein-Westfalen durchführt. Neben dieser Tätigkeit ist er als Jugendschutzsachverständiger bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft tätig.

Walter R. W. Staufer

Gastdozent

Walter R. W. Staufer studierte Germanistik, Politik, Soziologie, Geografie und öffentliches Recht. Seit 2013 ist er Referent bei der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn; Fachbereich zielgruppenspezifische Angebote: Entwicklung neuer medienpädagogischer Angebote, Big Data, Digitaler Wandel, Politische Bildung (Europa, Arabische Welt), Angebote in einfacher Sprache.

Wild, Reiner

Reiner Wild

Gastdozent

Diplom-Sozialpädagoge (FH) und Medienpädagoge. Beschäftigt sich seit 30 Jahren aktiv mit den Disziplinen Video und Audio in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Seit den 1990er Jahren ist er regelmäßig als Gastreferent an der Akademie der Kulturellen Bildung tätig. In Regensburg leitet er das Mehrgenerationenhaus und führt dort medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen durch.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de
oder über +49 (0) 2191 794 0