Seitenbild
 > Fachbereiche > Medien > Aktuelles

// Medien //

Ob Computer- oder Videospiele, Apps, Instagram oder Blog: Medien sind wesentliche Elemente Kultureller Bildung. Schnell entwickeln sich neue Informations- und Kommunikationsformen im Internet oder für mobile Endgeräte. Der kompetente und kritische Umgang mit Medien wächst zu einer zentralen pädagogischen Aufgabe. Diese medienpädagogisch orientierte Erziehung stellt Erwachsene oft vor große Herausforderungen – sei es im Elternhaus, in der Schule oder in der Kinder- und Jugendarbeit. Eine ganzheitliche Kulturelle Bildung fördert kreative Nutzungsformen im Medienkanon.

Aktuelles

Expedition Orion – filmisches Medienabenteuer aus der Akademie

Im Oktober hob die Akademie für eine Woche in den Weltraum ab: Der Fachbereich Medien lud ein zur Expedition Orion, einem interdisziplinären Medienabenteuer, bei dem sich die Teilnehmer*innen auf die Spuren der bekannten deutschen Science-Ficiton-Serie begaben. Das Medien-Abenteuer diente als Ausgangspunkt für eigene interdisziplinär ausgerichtete Projekte in der Kulturellen Bildung, Theater- und Medienpädagogik! Gemeinsam bauten die Teilnehmer*innen das Bühnenbild und schrieben ein Drehbuch, das sie im Anschluss verfilmten.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Digitale Fotografie zwischen Selfie, Instagram und Fotochallenge

Foto-Tagung nahm neue Formen von Fotografie und Vermittlung unter die Lupe

Am 27. und 28. September blickte die Tagung „#smart_photography“ an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid und bei der photokina in Köln auf eine sich rasant verändernde Bildkultur im Instagram-Zeitalter. Expert*innen zeigten, welche neuen Möglichkeiten sich daraus für die Fotografievermittlung und Medienpädagogik ergeben.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Expedition Orion - Medienabenteuer im Weltraum

Raumpatrouille Orion lief 1966 als erste deutsche Science-Fiction-Serie im TV und erwies sich als echter Straßenfeger. Digitale Filmtricks waren damals noch Zukunftsmusik und der Einfallsreichtum der Macher bei Tricktechnik und Requisiten legendär. „Expedition Orion“ nimmt dich vom 22. bis 28.10.2018 mit auf eine Reise zurück zur Retro-Filmtechnik.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


#smart_photography: Tagung zu neuen Formen der Fotokultur

Noch nie war Fotografie vielfältiger und einfacher als heute – dank Smartphones und Tablets. Zahllose Apps machen es spielend einfach, Bilder zu gestalten, zu bearbeiten und zu verbreiten - selbst auf globaler Ebene. Eine neue Bildkultur entsteht! Was bedeutet das für die Vermittlung von Ästhetik und Technik der Fotografie in der kulturellen und künstlerischen Bildung?

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen


Glücks-Rausch: Laborwoche erforschte künstlerisch-interdisziplinär das Glück

Was ist Glück? Ist Glück ein Zustand, eine Haltung oder Fähigkeit? Wie kann ich mein persönliches Glück neu auffassen und fördern? In einem Laborkurs an der Akademie der Kulturellen Bildung erforschten Teilnehmer*innen eine Woche lang künstlerisch und selbsterfahrungsbezogen Konzepte und Bedingungen zum persönlichen Glück.

Mehr ...

Teilen auf

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen
  • Per E-Mail teilen

Die nächsten Seminare


Weitere Kurse