Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Überblick

Spielen bietet fantastische Möglichkeiten: Das Eintauchen in andere Welten, das Erleben von Freude und Erfolg, aber auch von Enttäuschung und Unerwartetem, von Anspannung, Erholung und der Kreativität – allein oder im Kontakt zu Menschen, Tieren oder Objekten. Spielkultur ist ein unerschöpflicher Gestaltungsraum für Spielangebote. Dazu erforscht die Akademie der Kulturellen Bildung neue Trends in der spielkulturellen Bildung, insbesondere mit Blick auf Partizipation, Diversitätsbewusstsein sowie Transmedialität und Digitalisierung. Das Qualifizierungssystem bildet Fachkräfte der Kinder- und Jugendbildung, der offenen und mobilen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Arbeit in interdisziplinären Projekten in der analogen wie digitalen Spielevielfalt weiter.

Qualifizierung im Fachbereich Spiel

Highlights aus dem Fachbereich

Unser gesamtes Kursangebot im Fachbereich

Aktuelles aus dem Fachbereich

Team

Susanne Endres

Susanne Endres

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Sozialpädagogik (Diplom) sowie Sozialraumentwicklung und -organisation (M. A.). Systemische Beraterin (SG), Ausbildung zur Naturlehrerin. Gründung und Aufbau des Kinderbauernhofs Kassel. Koordinatorin beim Verein Spielmobil Rote Rübe für Spielmobil- und Stadtteilprojekte, Ganztagsschule, Fortbildungen und Spielmobile an Flüchtlingsunterkünften. Schwerpunkte: Mobile spielerische Interventionen, Spielraumgestaltung, Partizipation, Sozialraum, Spielkultur und Naturpädagogik.

Download der Publikationsliste als PDF

Nadine Rousseau

Nadine Rousseau

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Literatur, Kultur- und Medienwissenschaften (B. A.) und Interkulturelle Europaund Amerikastudien (M. A.). Seit 2010 Projektpraxis, wissenschaftliche Prozessbegleitung und Kulturentwicklungsplanung für Stiftungen, öffentliche Förderer und Bildungseinrichtungen. Schwerpunkte: Diversität, internationale Begegnung, gesellschaftliche Transformationsprozesse, spielerische und künstlerische Interaktionen, Partizipation und Spielkultur. Gründerin des Netzwerks Diversitätsbewusste Kulturelle Bildung an der Akademie der Kulturellen Bildung.

Download der Publikationsliste als PDF

Gastdozent*innen

Gastdozent*innen
Conrad, Christwart 36

Grit Eißler

Gastdozentin

Staatlich anerkannte Erzieherin (Fachschule für Sozialpädagogik Großenhain), seit 1995 beschäftigt beim Landratsamt Fürth, Jugendamt/Kommunale Jugendarbeit. Leiterin des Spielmobils „Ratzefatz“. Seit 2014 Gastdozentin an der Akademie und erweiterter Vorstand der BAG Spielmobile e. V., Schulungen von Mitarbeiter*innen für Spielmobile im bayerischen Raum. Grit Eißler verfasst regelmäßig Artikel für die Rubrik „Basteltipps“ in der Zeitschrift „Szene“ der BAG Spielmobile e. V.

Anita Fuchs 1

Anita Fuchs

Gastdozentin

Anita Fuchs studierte Theatre – Scene Design/Scenic Art Studium (M.F.A.) an der Boston University (USA) und Szenischer Raum (M. A.) an der Technischen Universität zu Berlin. Seit 2020 ist sie zertifizierte Verhaltens- und Kommunikationstrainerin (Arbeit, Bildung u. Forschung e.V., Projekt Hari 4.0 FU Berlin) und Spielkulturpädagogin (Akademie der Kulturellen Bildung). Sie verfügt über 20-jährige internationale projektbezogene Erfahrung im Theater, in der musealen Kunstvermittlung und Szenografie sowie der Gestaltung von Lern- und Kommunikationsräumen und hat didaktische mobile Spielmodule und Koffer entwickelt.

Foto: Binh Truong

Jansen, Sina

Sina Jansen

Gastdozent*in

Sina Jansen (Pronomen: Sie/Ihr) studiert Bildungswissenschaften an der Technischen Universität Berlin und macht seit 2016 Bildungsarbeit. Schwerpunkt dabei sind Beteiligungsprozesse mit Kindern und Jugendlichen. Sina bastelt leidenschaftlich gern und verbindet dies gern mit ihren politischen Forderungen.

Linde, Gabriele

Gabriele Linde

Gastdozentin

Gabi Linde ist Experience Designerin, urbane Aktivistin, Referentin und Dozentin für spielerischen Umgang mit öffentlichem Raum, Fürsprecherin für Spiel und spielerische Kulturelle Bildung, Facilitator, Erlebnispädagogin und Koordinatorin für Projekte mit Schwerpunkt Spiel, Bürgerbeteiligung und urbaner Raum. Als Gründerin von HiddenCampus öffnet sie spielerische Räume zum Lernen und Erleben, für ein glücklicheres und gesünderes Leben.

Melulis, Stefan

Stefan Melulis

Gastdozent

Diplom-Pädagoge und Bildungsreferent beim ABA Fachverband – Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Seine Schwerpunkte sind Abenteuerspielplätze, Spielmobile, Partizipation und Kinderrechte. Langjährige Leitung von Einrichtungen der Offenen Arbeit mit Kindern, Frühpädagogik und Jugendhilfe. Stefan Melulis ist stellvertretender Vorsitzender von Spielmobile e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft der mobilen spielkulturellen Projekte und Mitglied im bundesweiten Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit. Er schreibt Beiträge für Fachzeitschriften und Fachbücher.

Stefanie Lucia Plüschke

Stefanie Lucia Plüschke

Gastdozentin

Lehre zur Feinmechanikerin, danach Studium an der FH Giessen im Fachbereich Energie- & Wärmetechnik und der Sozialpädagogik an der FH Frankfurt. Parallel Ausbildung zur Naturpädagogin bei der Naturschule Freiburg. 2003 Teilnahme an einem Workshop bei Alexandra Schwarzer zum Thema „Schaukelfee & Klettermax“. Mitarbeit im Waldkindergarten Bensheim, im Waldkindergarten Darmstadt und Gründung von „Seil & Baum Bewegungsraum“. Ab 2008 Kursleitung für das Handwerk des mobilen Baus von Seilspielelementen. Mitarbeit im Waldkindergarten Linden-Forst. Stefanie Lucia Plüschke gibt Seminaren für Erwachsene und den Bau von Seil-Bewegungsparcouren für Kinder inkl. mobile Seilbahn. 

Schaak, Momo

Momo Schaak

Gastdozent*in

Momo Schaak (Pronomen: keine) ist Teil des Bildungskollektivs stuhlkreis_revolte und macht seit 2014 freiberuflich Bildungsarbeit und Prozessbegleitung. Schwerpunkte dabei sind vor allem die Begleitung selbstorganisierter Gruppen, Unterstützung von Beteiligungsprozessen und die Konzeption von (digitalen) Veranstaltungsformaten.
Momo spielt leidenschaftlich gerne – sowohl analog als auch digital – und hat sich zum Ziel gesetzt, tiefer in die Verbindung von politischer Bildung und Spiel einzutauchen.

Chris Schäfer

Gastdozent*in

Qualifizierter Spielpädagoge, Das Rotzfreche SPIELMOBIL Darmstadt e.V.

Conrad, Christwart 13

Martin Schlemme

Gastdozent

Martin Schlemme ist ausgebildeter Schreiner. Er arbeitet vorzugsweise mit massivem, möglichst naturbelassenem Vollholz aus der Umgebung.

Schwerin, Dr. Catarina von

Dr. Catarina von Schwerin

Gastdozentin

Nach einer Ausbildung in der Schreinerei studierte Catarina von Schwerin Agrarwissenschaften an der Uni in Göttingen. Promotion in Witzenhausen, Universität Kassel. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 ist sie im Vorstand und pädagogischen Arbeit auf dem Kinder- und Jugendbauernhof Kassel tätig. Seit 2012 betreut sie die Kinderbauernhof-Imkerei und arbeitet im Vorstand beim BdJA (Dachverband der Jugendfarmen und Aktivspielplätze).

Steinbach, Daniel

Daniel Steinbach

Gastdozent

Daniel Steinbach hat in Bochum Germanistik und Komparatistik mit dem Abschluss Master of Arts studiert. Als Gründungsmitglied des Waldritter e.V. ist er mittlerweile hauptamtlicher Geschäftsführer. Er organisiert deutschlandweit erlebnispädagogische Aktionen, Live-Rollenspiele, Alternate Reality Games und Drama Games mit Bildungsanspruch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de
oder über +49 (0) 2191 794 0