Seitenbild
 > Fachbereiche > Tanz > Qualifizierungen > JeKits-Fortbildung

Moving beyond! Technik_Körperwissen_Improvisation

Im Mittelpunkt der  Fortbildung ‚Moving beyond!’ steht die eine enge Verzahnung von Technik (angelehnt an Ballettgrundlagen), anatomischem Körperwissen und versiertem Umgang mit Improvisationsformaten. Alle drei Gebiete sind gleichermaßen wichtig in der Arbeit mit Kindern, um alle Dimensionen von Tanz vermitteln zu können. Das Ziel ist es, Teilnehmer*innen zu befähigen, Unterrichtseinheiten zu jedem dieser drei Gebiete zu konzipieren und in der tanzpädagogischen Anleitungssituation miteinander zu verbinden und flexibel einzusetzen.

  • Grundlagen der somatischen Praxis im Kontext der Tanzpädagogik
  • Grundlagen der Improvisation und Transfer in tanzpädagogische Einheiten
  • Praktische Erprobung der individuellen Anleitungskompetenzen für die Bereiche Technik, somatische Praxis und Improvisation (Integratives Anleiten)
  • Entwicklung von choreografischem Material für die tanzpädagogische Arbeit im Kontext von Jekits

Leitung
Claudia Senoner & Fabian Chyle

Termin
09.09. - 10.09. 2019  / 06.11. - 07.11.2019

Information & Anmeldung
https://www.jekits.de/fuer-lehrkraefte/#