> Forschung & Modellprojekte > Modellprojekte & Programme > PROQUA "Kultur macht stark"

PROQUA „Kultur macht stark“

Die programmbegleitende Qualitätsentwicklung PROQUA „Kultur macht stark“ ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW. Sie leistet die fachpädagogische Begleitung des Förderprogramms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".

Mit diesem Programm fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Angebote der Kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Freizeitbereich.

PROQUA „Kultur macht stark“ arbeitet praxisnah, kooperativ und entfaltet seine Aktivitäten im gesamten Bundesgebiet. Die Fachkonferenzen behandeln aktuelle Querschnittsthemen der Kulturellen Bildung und stellen Online-Materialien zur Verfügung. Damit fördert das Projekt die Qualifizierung, Vernetzung und den Fachaustausch. Die Veranstaltungen von PROQUA stehen allen Fachkräften, Multiplikator*innen und ehrenamtlich Engagierten offen und sind kostenfrei.

Leitziel von PROQUA „Kultur macht stark“ ist es, Bildungschancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch gelingende Kulturelle Bildung in informellen Lernkontexten zu verbessern.

Weitere Informationen: www.proqua-kms.de