Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Baukulturelle Bildung – Next Level

2. September 2020
10:30 – 17:30 Uhr

Buchung

20 € Tagungsgebühr inkl. Verpflegung
Übernachtungen können dazugebucht werden.

Baukulturelle Bildung gemeinsam stärken, weiterentwickeln und etablieren

Baukulturelle Bildung ist in der Kulturellen Bildung angekommen. Viele Publikationen, Studien, Veranstaltungen, Angebote und Projekte haben mit dazu beigetragen, dass die Akademie der Kulturellen Bildung ihr jetzt einen
eigenen Fachbereich widmet. Wir betreten damit einen Weg, der von zahlreichen Akteuren aus unterschiedlichen Richtungen geebnet wurde. Unsere Arbeit möchten wir auf Grundlage des Dialogs mit diesen Akteuren der Baukulturellen Bildung entwickeln, um eine weitere Professionalisierung und Verstetigung zu unterstützen.

Wir laden daher diejenigen zum Austausch ein, die sich für Baukulturelle Bildung engagieren – sei es in der Praxis, Forschung, Planung oder in der Förderung. Mit agilen Methoden möchten wir gemeinsam die Faktoren untersuchen, die Baukulturelle Bildung ausbremsen bzw. fördern. Ausgangspunkt für den Austausch ist das Erfahrungswissen der Teilnehmenden in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Baukulturellen Bildung. Aus den Arbeitsergebnissen leiten wir gemeinsam Handlungsempfehlungen ab, sowohl für den neuen Fachbereich und die Bildungs- und Vermittlungsarbeit als auch für Politik und Fördermittelgeber. Ziel ist eine zukunftsweisende, nachhaltige und gesellschaftlich relevante Baukulturelle Bildung.

Dozent*innen

Dr. Kawthar El-Qasem

Dr. Kawthar El-Qasem

Dozentin für Baukultur

Studium der Architektur (FHD), Aufbaustudium Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf und Promotion an der Bauhaus-Universität Weimar (Sozialwissenschaftliche Stadtforschung). Forschung und Veröffentlichung zur palästinensischen mündlichen Überlieferung. Tätigkeiten in Architekturbüros, in der Anti-Rassismus-Arbeit, in Demokratie- und Bildungsprojekten in Kooperation mit verschiedenen Trägern, zuletzt für die Opferberatung Rheinland. Lehrtätigkeit an der Hochschule Düsseldorf. Internationale Vortragstätigkeit. Vorstandsmitglied der Occupational Science Europe.

Heike Schwalm 1

Dipl.-Ing. Heike Schwalm

Gastdozentin

Heike Schwalm ist Architektin und arbeitet sowohl beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe als auch als freie Baukulturvermittlerin. Sie hat langjährige berufliche Erfahrungen in den Bereichen der Stadt- und Kulturplanung, der Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur und der damit verbundenen Bildungs-, Presse,- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie versteht sich dabei als Moderatorin und Netzwerkerin, um generations- und kulturübergreifenden bürgerschaftlichen Engagements für die gebaute Umwelt zu initiieren. Dabei setzt sie sich insbesondere für die Teilhabe und Bildung von Kinder- und Jugendlichen im Kontext der Baukultur ein. Mit dem Verein Jugend.Architektur.Stadt (J.A.S.) und dem BDA Münster-Münsterland setzt sie Projekte an Schulen um. Sie ist außerdem stellvertretendes Mitglied der Kunstkommission Düsseldorf und deren AG Kunst am Bau und Schule.

Anke Leitzgen

Gastdozentin

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940