Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Biografien – vom Leben der anderen

26.04.2021 – 30.04.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

187 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Rosa Parks, Stephen Hawking, Malala Yousafzai literarisch verarbeitet

Berühmte Persönlichkeiten, ob Erfinder*innen, Entdecker*innen oder Aktivist*innen, faszinieren nicht nur erwachsene Leser*innen, sondern bevölkern auch das Kinder- und Jugendbuch. In diesem Kurs wandeln Sie auf den Spuren von Scott und Amudsen, spüren Marie Curies Erkenntnissen nach oder lassen sich von Menschen aus allen Zeiten und Ländern inspirieren – in Bilder- und Jugendbüchern, Anthologien, Comics und Graphic Novels. Sie erfahren, wie Sie die Lebenswege berühmter Persönlichkeiten in der Vermittlung nutzen können und werfen einen Blick auf moderne Methoden, um mit Leser*innen in das Leben der anderen einzutauchen.

Schwerpunkte

  • Anziehungskraft der Gattung Biografie
  • Theoretische Kernbegriffe und typische Merkmale
  • Orientierung über aktuelle Beispiele, Entwicklungen und Tendenzen
  • Literaturpädagogische Impulse in der Vermittlungsarbeit
  • Erarbeitung eigener Ideen und Methoden

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ anerkannt und vom Bundesverband Leseförderung mit 40 UE angerechnet (BVL-Module 2.1, 2.2 und 2.3).

Dozent*innen

Eutebach, Simone 1

Simone Eutebach

Gastdozentin

Literaturpädagogin (ARS) und Bibliothekarin (SAB). Studium der Pädagogik, Psychologie und Theater- Film- & Fernsehwissenschaften. Erste Berufserfahrung im Marketing, später Weiterbildungen im Kinder- und Jugendbuchbereich: Diplomabschluss des Fernstudiums KJL bei der STUBE (AT), Qualifizierung zur Literaturpädagogin (ARS). Beschäftigung als Bibliothekarin mit Abschluss eines Grundkurses (SAB). Erfahrungen im Bereich Leseanimation für Primarschüler, sowie Referententätigkeit für Multiplikator*innen. Ehrenamtliches Engagement beim Verein ABRAXAS – Kinder- und Jugendliteraturfestival Zug.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940