Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Bodyfrequencies

13.12.2021 – 17.12.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

250 € Kursgebühr. Die Anreise nach Düsseldorf sowie die Unterkunft und Verpflegung vor Ort sind eigenständig zu organisieren und zu finanzieren.

Mit Doris Uhlich und Boris Kopeinig – in Düsseldorf

Die Choreografin Doris Uhlich – eine zentrale Protagonistin der österreichischen Tanzszene – und der DJ Boris Kopeinig arbeiten seit 2014 zusammen. Zwei musikalische Biografien und das gemeinsame Interesse an der körperlichen Wirkung von Sound werden die beiden mit den Kursteilnehmer*innen teilen. Im Zentrum stehen ihre Recherchen in Vergangenheit und Gegenwart: die Philosophie des Fleisches, der Körper als Epizentrum von Aktion und Veränderung, das Verhältnis von Dauer und Bewegung, Erschöpfung und Aufladung, das Konzept der „Energetic Icons“. Energieübertragungen untereinander und mit dem Raum werden erfahrbar, in langen Improvisationen wird das Studio zu einem Erfahrungsraum, in dem persönliche, tief verwurzelte Bewegungsmuster und Vorstellungen von Tanz die Möglichkeit bekommen, sich zu transformieren, sich neu bzw. anders zu sortieren. All levels, all abilities, all ages, all genders, everybody welcome!

Hinweis

Wahlkurs im „Qualifizierungsprofil Kulturelle Bildung“. Am 17.12.2021 wird die Kurswoche für alle geöffnet, die Interesse haben, an einem performativen Dancefloor teilzunehmen.

Dozent*innen

Doris Uhlich

Gastdozentin

Studium für Pädagogik für zeitgenössischen Tanz am Konservatorium der Stadt Wien. Von 2002 bis 2009 Spielerin im theatercombinat, seit 2006 auch eigene Projekte. Doris Uhlich erhielt 2008 den Tanzpreis und 2013 den Award Outstanding Artist 2013″ im Bereich darstellende Kunst des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. 2011 und 2015 wählte sie die Zeitschrift Tanz zur „Tänzerin des Jahres“. Weitere Preise und Nominierungen: Nestroypreis für Ravemachine in der Kategorie „Spezialpreis“ 2017, nominiert für „Choreografin des Jahres“ in der Zeitschrift tanz 2018.

Boris Kopeinig 1

Boris Kopeinig

Gastdozent

Boris Kopeinig ist Medienkünstler und DJ mit Vorliebe für technoide Rhythmen und synthetische Frequenzmuster. Techno basiert für ihn auf vermutlich uralten Ritualen, bei denen es darum geht, Körper in Schwingung zu versetzen und die Konsistenz des Körpers und der Wahrnehmung zu verändern.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940