Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Businessplan, Management & Co – und los geht’s!

Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

326 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Basis-Kurs für Freiberufler*innen und Selbstständige

Eigener Chef*in zu sein, das eigene berufliche Handeln selbstverantwortlich steuern zu können – für einige ist dies die Verwirklichung eines Traums, für andere vielleicht der rettende Plan B. Jede*r merkt jedoch schnell, dass zum eigentlichen Kern der Arbeit mit der selbstständigen Geschäftsführung ein neuer und komplexer Arbeitsbereich hinzutritt, der selbst den verwegensten Gründer*innen-Mut schnell überfordern kann. Dieser Basis-Kurs bereitet Sie auf die ersten Schritte in die Selbstständigkeit vor oder begleitet Sie in der Frühphase. Die Teilnehmer*innen schärfen zudem ihre individuellen Konzepte und Geschäftsmodelle durch den Austausch in der Kursgruppe und legen damit schon einen Grundstein für erfolgreiches Marketing.

Schwerpunkte

  • Businessplan
  • Wahl der Unternehmensform
  • Einnahme-Überschuss-Rechnung
  • Steuerrecht
  • Versicherungen
  • Akquise
  • Management
  • Customer-Relationship
  • Führung von Mitarbeiter*innen

Hinweis

Am 26.6.2021 findet ein Online-Follow-up zum Kurs statt.

Dozent*innen

Benjamin Lambeck

Benjamin Lambeck

Gastdozent

Geschäftsführer des Iquel – Institut für Qualitätsentwicklung und Lehrerfortbildung, systemischer Berater (DGSF), Unternehmensberater, Wirtschaftswissenschaftler, Erlebnispädagoge und Theologe. Als Wirtschaftswissenschaftler, Gründer und Geschäftsführer, als Berater und kreativer Mensch verbindet Benjamin Lambeck mühelos unterschiedliche Perspektiven. Auf spielerische Weise verbindet er theoretischen Input mit Reflexion und Dialog und schafft es, ein Thema, das viele als sperrig empfinden, zu dem zu machen was es ist: ein kreativer Prozess der Selbstverwirklichung im Rahmen staatlicher Normierungen.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940