Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Coaching con-crete 2020

3. Oktober 2020 – 11. Oktober 2020

Schwerpunkte:

  • Was bedeutet eine konstruktivistische Haltung für mein Beratungskonzept?
  • Akzeptanz, Wertschätzung und Empathie – die „Haltungstrias“ nach Carl R. Rogers
  • Auf der Suche nach Unterschieden und Kontexten – oder: Was ist „systemischer“?
  • Was bedeutet „Qualität“ in der Beratung?
  • Konzepte lösungsfokussierter Beratung und Therapie
  • Hypnosystemische Beratung als Konzepterweiterung
  • Nützliche Aspekte systemischer Theorie
  • Systemische Prinzipien und Ausgleichsprinzipien
  • Methoden zirkulären Fragens, körperorientierter Arbeit, zur Kontextualisierung und Syntaktisierung

Buchung

570 €
Kursgebühr

Frühbucher-Rabatt! Buchen Sie bis zum 15.5.2020, zahlen Sie nur 520 € Kursgbühr!

Die Kursgebühr beinhaltet:

  • Transfer von Heraklion nach Palekastro mit gemieteten Fahrzeugen (bei rechtzeitiger Anreise)
  • Seminar
  • Organisation einer Exkursion nach Absprache
  • Transfer von Palekastro nach Heraklion (bei passender Abflugzeit)

Veranstaltungsort: Palekastro im Osten der Insel Kreta (GR). Die Anreise nach Kreta sowie die Unterkunft und Verpflegung vor Ort sind eigenständig zu organisieren und zu finanzieren.

Unterkunft:
In der Pension „Haus Margot“ ist ein Kontingent von 5 Doppelzimmern reserviert. Die Unterkunftskosten in Höhe von 256 € im DZ bzw. 216 € im EZ (inkl. Frühstück). Die Teilnehmer*innen buchen ihre Zimmer selbst unter Email: housemargot@crete-vacation.com oder telefonisch: +30 28430 61277 / Mobil: +30 6937844557. Die Kosten für die Unterkunft rechnen die Teilnehmer*innen direkt mit dem Vermieter ab. Im benachbarten „Hotel Vai“ stehen weitere Zimmer zur Verfügung.

Eine systemische Schatzkiste – Haltung, Konzepte, Methoden

Systemische Kompetenz bildet sich in den Bereichen Haltung, Konzept und Methode. Die Haltung ist mit Abstand der wirksamste Faktor in Beratungsbeziehungen. Aus ihr heraus gestaltet sich die Arbeitsbeziehung, wird die Verantwortung verteilt und wahrgenommen, werden Konflikte bearbeitet und wertschätzende Rückmeldungen gegeben.

In der systemischen Beratung gibt es eine Vielzahl von Konzepten, die sich aus unterschiedlichen Quellen speisen: aus der Familientherapie, aus der Organisationsberatung, aus der Psychotherapie, aus der Arbeit mit kreativen Medien und vielen mehr. Indem Sie im Umgang mit unterschiedlichen Konzepten sicherer werden, erweitert Sie die eigene Beratungskompetenz. Die jeweiligen Methoden sind Wegmarkierungen, Handwerkszeug, Entwicklungsimpulse, Konfrontationen und Konkretionen.

„Coaching con-crete“ ist eine Fortbildungsreihe für Coaches, Supervisor*innen und andere Berater*innen, die ihre Arbeit weiter professionalisieren wollen. Das Seminar ist ein Update systemischer Kompetenzen und bietet Beiträge zu einer „systemischeren“ Haltung.

Kooperationspartner

Logo Resonanzräume

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940