Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Den Sinn machst Du!

23.09.2022 – 25.09.2022
Werkstattkurs

Kursinhalt und Buchung

Buchung

130 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Performance Art als Labor für Sinnproduktion

Performance Art – was ist das überhaupt? Im Mittelpunkt steht eine nicht wiederholbare einzigartige Handlung des eigenen Körpers in Raum und Zeit. Alles, was Sie dafür brauchen, bringen Sie schon mit: Ihren Körper, alltägliche Bewegungs- und Handlungsformen, ganz normale Dinge. In andere Kontexte gesetzt, entstehen überraschende und starke Bilder. Plötzlich macht scheinbar Unsinniges Sinn. In diesem Kurs lernen Sie unterschiedliche Zugänge zu Performance Art kennen. Praktische Übungen unterstützen Sie dabei, eigene Performances in Kleingruppen zu gestalten und Vermittlungsszenarien für Ihre Zielgruppen zu entwerfen.

Schwerpunkte

  • Einführung in Theorie und Praxis der Performance Art
  • Körper und Bewegung als Grundlage der Performance Art
  • Praktische Übungen zu räumlichen und zeitlichen Grenzen
  • Ortsspezifisches Arbeiten (Materialität und Nutzungsgeschichte)

Dozent*innen

Conrad, Christwart 6

Anna Stern

Gastdozentin

Anna Stern ist Performance-Künstlerin und –Vermittlerin. Masterstudium Art in Context an der UdK Berlin sowie Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster (Meisterschülerin). Solo-, Duo- und Gruppenperformances im In- und Ausland sowie regelmäßige Lehraufträge an der Universität Kassel, der Kunstakademie Münster und der Universität Osnabrück. Promotion zur Vermittlung von Site-specific Performance Art. In der Kulturellen Bildung für Erwachsene und Kinder ist Anna Stern seit 1994 tätig.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940