Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Der Unterschied, der (k)einen Unterschied macht

6. April 2020 – 9. April 2020

Buchung

140 €
Kursgebühr
157,50 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Von der Haltung zur diversitätsbewussten kulturellen Bildungspraxis

„Jeder Mensch konstruiert sich seine eigene Wirklichkeit“, schreibt der Philosoph und Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick. Wie prägen innere Bilder und die innere Haltung die diversitätsbewusste Arbeit? In diesem Kurs setzen Sie sich mit Ihrer eigenen Wahrnehmung, strukturellen Barrieren und diskriminierungssensiblen Praxisansätzen auseinander, die Ihnen für Ihre Projektarbeit neue Planungs- und Handlungsmuster eröffnen.

Dozent*innen

Nadine Rousseau

Nadine Rousseau

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Literatur, Kultur- und Medienwissenschaften (B. A.) und Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (M. A.). Seit 2010 unterschiedliche Projektarbeiten mit den Schwerpunkten Interkultur, Kulturelle Bildung, internationale Begegnung und Kulturentwicklungsplanung. Prozessgestaltung, Koordinatorin und wissenschaftliche Begleitung in gesellschaftlichen Veränderungsprozessen. Seit 2015 an der Akademie der Kulturellen Bildung im Bereich Diversität als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und in der Konzeption und Durchführung der Fortbildungen zur Diversitätsbewussten Kulturellen Bildung tätig.

Kooperationspartner

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940