Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Die Spielkraft des Raums

15.11.2021 – 17.11.2021
Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Buchung

130 €
Kursgebühr
105 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Schlüssel zum Sehen-Lernen

Spielräume können emotional erfahrbare Themenwelten sein. Spielerische Prinzipien sind in musealen Ausstellungsräumen, Klassenräumen oder Außenräumen zu finden und werden dort zu interaktiven Elementen. Welche Erzählungen, dazugehörigen Spieldynamiken und Szenografien lassen den Raum zum Erlebnis für Spielende werden?

Schwerpunkte

  • Theorie, Methodik und Handwerk der Gestaltung von Spielraumszenarien
  • Prozessschritte zur sinnlichen Entwicklung des Spielraums
  • Arbeiten mit einem Raum-Toolkoffer aus Moodboard und Arbeitspartitur – einem visuell-kreativen Basiswerkzeug zur Navigation in verschiedenen Raumebenen
  • Sehen-Lernen von Proportionsprinzipien in Modellform sowie im 1:1-Transfer in der Akademie der Kulturellen Bildung

Hinweis

Anerkannt als Erweiterungsbaustein der Weiterbildung „Grundlagen oder Aufbau Theaterpädagogik BuT®“. Wahlkurs im „Qualifizierungsprofil Kulturelle Bildung“.

Dozent*innen

Nadine Rousseau

Nadine Rousseau

Dozentin für Spielkulturpädagogik

Studium der Literatur, Kultur- und Medienwissenschaften (B. A.) und Interkulturelle Europaund Amerikastudien (M. A.). Seit 2010 Projektpraxis, wissenschaftliche Prozessbegleitung und Kulturentwicklungsplanung für Stiftungen, öffentliche Förderer und Bildungseinrichtungen. Schwerpunkte: Diversität, internationale Begegnung, gesellschaftliche Transformationsprozesse, spielerische und künstlerische Interaktionen, Partizipation und Spielkultur. Gründerin des Netzwerks Diversitätsbewusste Kulturelle Bildung an der Akademie der Kulturellen Bildung.

Download der Publikationsliste als PDF

Anita Fuchs 1

Anita Fuchs

Gastdozentin

Anita Fuchs studierte Theatre – Scene Design/Scenic Art Studium (M.F.A.) an der Boston University (USA) und Szenischer Raum (M. A.) an der Technischen Universität zu Berlin. Seit 2020 ist sie zertifizierte Verhaltens- und Kommunikationstrainerin (Arbeit, Bildung u. Forschung e.V., Projekt Hari 4.0 FU Berlin) und Spielkulturpädagogin (Akademie der Kulturellen Bildung). Sie verfügt über 20-jährige internationale projektbezogene Erfahrung im Theater, in der musealen Kunstvermittlung und Szenografie sowie der Gestaltung von Lern- und Kommunikationsräumen und hat didaktische mobile Spielmodule und Koffer entwickelt. Seit Sommer 2020 arbeitet sie als Bereichsleitung Kulturelle Bildung und Teilhabe im Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar.

Foto: Binh Truong

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940