Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Diesseitiges und Jenseitiges – Transformations- und Übergangsräume

Akademie On Tour

Kursinhalt und Buchung

Buchung

213 € Kursgebühr, 755 € Ü + VP. Die Anreise nach Benajarafe (ES) ist eigenständig zu organisieren und zu finanzieren.

Die Kurswoche findet von Mo-Fr statt. Für den Zeitraum So 23.4. bis So 30.4.2023 sind für die Kursteilnehmer*innen im Casa El Morisco Übernachtungen inkl. vegetarische/vegane Vollverpflegung für 755 € im Einzelzimmer bzw. für 650 € im Doppelzimmer reserviert. Informationen zu Anreisemodalitäten finden Sie auf der Website des Casa El Morisco.

Anmeldeschluss: 10.2.2023

Buchungsbedingungen

Es gelten gesonderte Stornierungsbedingungen: Sollten Sie Ihre Teilnahme am Kurs nach dem 24.2.2023 stornieren, zahlen Sie den vollständigen Preis für die Übernachtung und Verpflegung.

Künstlerisch-Systemische Selbsterfahrungswoche in Malaga

Was passiert, wenn wir über den eigenen Tellerrand schauen? Den Raum hinter dem Bekannten betreten? Unsere Alltagskleidung ablegen, um andere Rollen und Körperlichkeiten zu erproben?

Künstlerische Praxen setzen Körper und Geist in Bewegung, bringen Unsichtbares an den Tag und machen Unaussprechliches ausdrückbar. Sie eröffnen neue Zugänge, etwa zu den eigenen Gefühlen und zu einem tieferen Verständnis des eigenen Selbst. In der Kurswoche werden Sie sich auf einen individuellen und gleichzeitig kollektiven Selbstentdeckungsprozess machen, der Ihnen einen Perspektivwechsel, eine Rollenerweiterung und neue Handlungsoptionen eröffnet.

Schwerpunkte

  • Individuelle und kollektive Themenbearbeitung
  • Künstlerische Praxis als Übergangs- und Möglichkeitsräume für Persönlichkeitsentwicklung
  • Tanz- und theatertherapeutische Formate

Hinweis

Der Kurs ist nach Rücksprache mit Sandra Anklam (Fachbereichsleitung Theater) frei buchbar: anklam@kulturellebildung.de

Dozent*innen

Anklam, Sandra

Sandra Anklam

Dozentin für Theater, Systemische Theaterpädagogik und Performance

Studium der Diplom-Pädagogik, Weiterbildungen zur Theaterpädagogin (BuT®), zur Drama- und Theatertherapeutin (DGfT), zur Systemischen Supervisorin und als Coach (DGSF), zur Heilpraktikerin (Psychotherapie), Gestaltberaterin und Tanztherapeutin. Tätigkeiten u. a. als Theaterpädagogin und Regisseurin am Schauspielhaus Bochum, bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen sowie den Duisburger Akzenten.

Download der Publikationsliste als PDF

Chyle-Silvestri, Fabian

Dr. Fabian Chyle-Silvestri

Gastdozent*in

Choreograf/Performer, Tanzvermittler, Tanz-/ Bewegungstherapeut, Supervisor (LVSC), Heilpraktiker für Psychotherapie und Dance-Abilty® Master Trainer. Fabian Chyle-Silvestri realisiert transdisziplinäre Tanz- und Perfor- manceprojekte, auf Teilhabe ausgerichtete künstlerische Projekte und Symposien an der Schnittstelle von Tanz, Performance, Theorie und Forschung. 2016 Promotion zu körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern Internationale Lehrtätigkeit seit 1995.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940