Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Tagung: Digitalisierung in der Jugend- und Kulturarbeit

16. März 2020 – 17. März 2020
Tagung

Buchung

45 €
Kursgebühr
52,50 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Die zweitägige Fachtagung widmet sich den Grundlagen der Arbeit mit jugendlichen Zielgruppen sowie den Aspekten des digitalen Wandels in (öffentlichen) Verwaltungen und Institutionen. In Inputreferaten und Workshops werden Methoden vorgestellt, erprobt und zur Diskussion gestellt.

Hinweis

Das ausführliche Tagungsprogramm erscheint im Herbst 2019

Dozent*innen

Sofia Sandmann

Gastdozentin

Kultur- & Sozialwissenschaftlerin, IJAB e. V.

Kristin Narr

Gastdozentin

Kristin Narr ist freiberufliche Medienpädagogin. Sie beschäftigt sich damit, was Menschen mit digitalen Medien machen, wie sie mit ihnen lernen und sie kreativ in Gebrauch nehmen (können). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen des offenen, kreativen und partizipativen Einsatzes digitaler Medien sowie im Lernen in digitalen Umgebungen. Sie ist Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e. V. (GMK) und im Redaktionsteam des Medienpädagogik Praxisblogs.

Jürgen Ertelt

Gastdozent

Sozial- und Medienpädagoge. Jürgen Ertelt realisiert als Webarchitekt Konzepte für die Bildungsarbeit mit vernetzten digitalen Medien. Er ist seit mehr als 30 Jahren medienpädagogisch aktiv. Politisch engagiert er sich zu Herausforderungen des Internets mit Blick auf Demokratie, Staat und Gesellschaft. Aktuell arbeitet er bei IJAB.de im Projekt jugend.beteiligen.jetzt für mehr Jugendbeteiligung mit digitalen Medien.

Horst Pohlmann

Dozent für Medienpädagogik

Diplom-Sozialpädagoge, MedienSpielPädagoge (M. A.). Bis 2006 Mitarbeit in der Fachstelle Medienpädagogik/ Jugendmedienschutz der Stadt Köln; 2007 bis 2015 Co-Leitung von Spielraum-Institut zur Förderung von Medienkompetenz am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln. Koordination des Weiterbildungsstudiengangs „Handlungsorientierte Medienpädagogik“ der Donau-Universität Krems und der TH Köln in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung.

Kooperationspartner

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940