Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Online-Kurs – Empowerment und Partizipation durch Theaterpädagogik

04.11.2022 – 06.11.2022
Online-Kurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Kursinhalt und Buchung

Buchung

110 €
Kursgebühr

Teilhabe, rein hypothetisch?

Partizipation bedeutet in der Pädagogik die Einbeziehung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in alle Gestaltungs- und Entscheidungsprozesse. Theaterpädagogische Projekte gelten häufig als besonders partizipativ und demokratisch. Stimmt das? Wie demokratisch und partizipativ können theaterpädagogische Projekte überhaupt sein? Welche Gelingensbedingungen müssen für ein hohes Maß an Teilhabe und Mitbestimmung erfüllt sein? In diesem Kurs stellen Sie diese Hypothesen mithilfe von Methoden aus der Theaterpädagogik und der Systemischen Beratung infrage.

Schwerpunkte

  • Stufen der Partizipation
  • Demokratische Prinzipien in theaterpädagogischen Prozessen
  • Reflexion der eigenen Rolle und Haltung

Kurszeiten

Freitag, 04.11.22, 15-19 Uhr

Samstag, 05.11.22, 10-13 Uhr und 14-16 Uhr

Sontag, 06.11.22, 10-13Uhr und 14-16 Uhr