Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

KursnameKursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Gemeinsam schreiben

16. November 2020 – 20. November 2020
Werkstattkurs

Schwerpunkte

  • Ideenfindung, Handlungskonstruktion
  • Figurenzeichnung
  • Stilmittel
  • Feedback geben und annehmen

Buchung

170 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Literarische Gruppenprojekte

Gemeinsam mit anderen eine Erzählung oder gar einen Roman schreiben – geht das überhaupt? Und ob, es macht sogar Spaß! In dieser Kurswoche lernen Sie, was Sie beachten sollten, damit literarische Gruppenprojekte gelingen – indem Sie es selber ausprobieren! In der Gruppe entscheiden Sie, von wem Ihre Geschichte handeln und was die Figuren erleben sollen. Gemeinsam entwerfen Sie die Handlung. Die verschiedenen Abschnitte der Story schreiben Sie einzeln oder in Zweierteams. In regelmäßigen Vorleserunden untersuchen Sie die Texte auf Unstimmigkeiten und Überarbeitungsbedarf. So entsteht im Verlauf einer Woche eine gemeinsam verfasste Erzählung – und Sie lernen die Chancen und Herausforderungen gemeinsamen Kreativen Schreibens kennen.

Hinweis

Der Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik“ und die Fortbildung „Geschichten erzählen“ anerkannt und wird vom Bundesverband Leseförderung mit 40 UE angerechnet (BVL-Module 2 und 4).

Dozent*innen

Sascha Pranschke

Dozent für Literatur & Sprache

Schriftsteller, Literaturpädagoge und Dipl.-Kulturwissenschaftler. Studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. Als Dozent für Kreatives Schreiben war er für verschiedene Bildungseinrichtungen tätig, u.a. an den Universitäten Münster und Hildesheim, für das Literaturbüro NRW in Düsseldorf und das Westfälische Literaturbüro in Unna. Er leitete das Junge Literaturhaus Köln und ist Herausgeber von Romanen und Erzählungen, die in Schreibprojekten mit Jugendlichen entstanden.

Kontakt und Buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940