Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Gendersensible Bilderwelten

Werkstattkurs
Digitaler Arbeitsraum

Dieser Kurs bietet angemeldeten Teilnehmer*innen einen eigenen Arbeitsraum für Videokonferenzen, Dokumentenablage und Chat.

Kursinhalt und Buchung

Buchung

Kosten
130 € Kursgebühr, 105 € Ü + VP
(Offener Werkstattkurs)
187 € Kursgebühr, 210 € Ü + VP
(Qualifizierungskurs)

Bilderbuchwerkstatt Kroiz & Queer #3

Tauchen Sie ein in die bunte Welt der Buchillustration. Mit Zeichnung, Malerei, Collage, Drucktechnik oder digital gestalten und erzählen Sie Ihre Bildergeschichte – fern von Klischees und Stereotypisierung, in Ihrer eigenen Bildersprache. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Bilder für Ihr Buch entwerfen? Welche künstlerische Technik eignet sich für Ihr Konzept – was macht Ihnen Freude?

Schwerpunkte

  • Fachliche Inputs zur Bilderbuch-Illustration (Mo – Mi)
  • Übungen zu künstlerischen Techniken (Malerei, Drucktechnik, Zeichnung, digitales Gestalten, Collage)
  • Bildwirkung im Kontext einer gendersensiblen Bilderwelt
  • Arbeit an eigenen Bilderbuchprojekten und Austausch (Mi – Fr)

Hinweis

Die erste Wochenhälfte (Mo – Mi) ist frei buchbar, die zweite (Mi – Fr) richtet sich nur an Teilnehmer*innen der Qualifizierung „Bilderbuchwerkstatt Kroiz & Queer“.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Umgang mit einem Grafikprogramm und PC werden vorausgesetzt.

Dozent*innen

Dr. Julia Abel

Dr. Julia Abel

Dozentin für Literatur und Sprache

Promovierte Literaturwissenschaftlerin. Studium der Germanistik, Philosophie, Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Bildungswissenschaften und Deutsch als Zweitsprache. Lehrtätigkeit als Dozentin für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Bergischen Universität Wuppertal und im Bereich der Lese- und Sprachförderung für DaZ-Schüler*innen an Grundschulen. Autorin und Herausgeberin zahlreicher wissenschaftlicher und journalistischer Texte, u. a. eines Lehrbuchs zum Thema „Comics und Graphic Novels“.

Brigitte Dietze

Brigitte Dietze

Dozentin für Bildende Kunst und Performance

Studium der Kunst und Kunstpädagogik, Medien, Kunstgeschichte, Kunstkritik und kuratorisches Wissen. Ausbildung zur Restauratorin für Stein und Wandmalerei. Kunstpädagogische Praxis in Jugendarbeit, Schule und Museum (Schwerpunkt: Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, partizipatorische Projekte, Kunst im öffentlichen Raum, Diversität). Lehrtätigkeit an Schule und Hochschule, freie künstlerische und kuratorische Projekte mit zeitgenössischen Inhalten (Konzeptkunst, Installation, Medienkunst, Performance).

Hofmann, Judith

Judith Hofmann

Gastdozentin

Nach ihrem Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Kulturpädagogik in Essen hat Judith Hofmann in Enschede an der Academy of Art & Design (AKI) Visuelle Kommunikation studiert. Sie arbeitet mit verschiedenen Techniken und war an zahlreichen Ausstellungen in den Niederlanden und Deutschland beteiligt. Sie gibt Workshops für (Kunst-)Hochschulen und kulturelle Festivals und war für verschiedene Bildungsträger als freiberufliche Trainerin tätig. Judith Hofmann arbeitet als selbständige Grafikdesignerin und Illustratorin in Enschede.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940