Zu den Hauptinhalten springen Zur Hauptnavigation springen

Merkzettel

Kursname Kursnummer
Keine Kurse auf Ihrem Merkzettel

Noch nicht sicher, ob Sie richtig liegen?
Wir sind hier, um zu helfen:

Geschichten präsentieren

26.09.2022 – 30.09.2022
Qualifizierung

Kursinhalt und Buchung

Buchung

Die Auswahl der Teilnehmer*innen erfolgt im August 2022. Später eingehende Anmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze zur Verfügung stehen.

204 €
Kursgebühr
210 €
Unterkunft & Verpflegung (inkl. USt.)

Abschlusskurs der berufsbegleitenden Fortbildung „Geschichten erzählen“

In dieser Fortbildung arbeiten Sie an der Präsentation einer selbst gewählten Geschichte vor Publikum. Sie erfahren, welche Erwartungen unterschiedliche Zielgruppen beim Geschichtenerzählen haben und wie Sie die Aufmerksamkeit des Publikums für Ihre Geschichte gewinnen.

Schwerpunkte

  • Beratung: Eignung der Geschichte für die gewählte Zielgruppe und das mündliche Erzählen
  • Präsentationstraining: Stimme, Mimik, Gestik, nonverbale Darstellung von Orten und Objekten, effizienter Umgang mit sprachlichen Mitteln
  • Auftritt: Erprobung des Erlernten in unterschiedlichen Auftrittssituationen (u. a. Kita, Schule, vor Erwachsenen) mit anschließender Reflexion
  • Verwertung: Rechtliche Fragen zur Nutzung von Geschichten

Voraussetzung

Vorherige Teilnahme am „Grundkurs Geschichten erzählen“, am Erzählfestival sowie an einem Wahlkurs.

Dozent*innen

den Boestert, Raymond 2

Raymond den Boestert

Gastdozent

Raymond den Boestert ist seit 25 Jahren Geschichtenerzähler und Erzähldozent. Neben Bühnenauftritten im In- und Ausland leitet er in den Niederlanden (Utrecht) die größte Erzählschule im niederländischen Sprachraum – die Vertelacademie und gibt dort und andernorts seine reiche Erfahrung als Dozent für Erzählkunst weiter.

Sascha Pranschke

Sascha Pranschke

Dozent für Literatur & Sprache

Schriftsteller, Literaturpädagoge und Dipl.-Kulturwissenschaftler. Studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus bei Hanns-Josef Ortheil an der Universität Hildesheim. Als Dozent für Kreatives Schreiben war er für verschiedene Bildungseinrichtungen tätig, u.a. an den Universitäten Münster und Hildesheim, für das Literaturbüro NRW in Düsseldorf und das Westfälische Literaturbüro in Unna. Er leitete das Junge Literaturhaus Köln und ist Herausgeber von Romanen und Erzählungen, die in Schreibprojekten mit Jugendlichen entstanden.

Kontakt und buchen

Noch Fragen zum Ablauf oder zu Kursen allgemein?
Kontaktieren Sie uns über info@kulturellebildung.de oder unter +49 2191 7940